Mit der Einweihung des Kindergarten-Neubaus setzt die Gemeinde einen weiteren wichtigen Akzent in Sachen Infrastruktur, wie Bürgermeister Josef Matt informierte. „Die Kinder sind unsere Zukunft“ – so das Credo des Gemeinderats, der das Großprojekt mit 992 000 Euro auf den Weg brachte.

Spatenstich im Juni 2018

Im Juni vergangenen Jahres wurde der Spatenstich im Kindergarten Schwalbennest gesetzt, nun wurde der Neubau mit einem Fest eingeweiht. Nachdem Pater Marian das Gebäude gesegnet hatte, Bürgermeister Matt das Projekt vorgestellt und der Landtagsabgeordnete Reinhold Pix den weiteren Schritt der Infrastruktur würdigte, nahmen die Kinder und die Bürger den Kindergarten in Beschlag.

Das könnte Sie auch interessieren

Der Kindergarten Schwalbennest hat mit diesem Neubau und der Erweiterung des Erzieherinnenteams eine Kleinkindgruppe mit Ganztagsbetreuung dem Regelkindergarten angeschlossen. Damit unterstütze man junge Familien und berufstätige Mütter, so Bürgermeister Josef Matt.

Das könnte Sie auch interessieren

Der Neubau mit 550 Quadratmetern Nutzfläche beherbergt Gruppenräume, eine Gemeinschaftsmensa für die Kinder des Kindergartens und der Grundschule, eine Küche, einen Personal- und einen Lagerraum, und im zentralen Treppenhaus ist der Aufzug untergebracht, was die Barrierefreiheit ermöglicht. Die Eltern und Besucher zeigten sich überrascht von den neuen Räumlichkeiten mit der neuen Mensa.

450 000 Euro vom Land

Dank der Zuwendungen vom Land (450 000 Euro) sei es möglich, auch in kleinen Gemeinden ein modernes und zeitgemäßes Angebot den Familien zu bieten, dankite Matt dem Landtagsabgeordneten Reinhold Pix (Grüne). Bürgermeister Josef Matt dankte dem gesamten Team vom Planer, und den Handwerkern bis zu den Erzieherinnen und Gemeinderäten, die das Projekt effizient und effektiv in die Tat umgesetzt haben.

Das könnte Sie auch interessieren

Der Dank galt hier insbesondere Gemeinderat Klaus Disch, der seine Arbeitskraft ehrenamtlich einbrachte „dies war für unsere Gemeindekasse sehr gut“, so Matt. Auch Hauptamtsleiter Patrick Booz und Kindergartenleiterin Diana Übele, sowie Architekt Jürgen Köpfler durften den Dank für ihr außergewöhnliches Engagement entgegen nehmen. Köpfler überreichte nicht nur den „Schlüssel“ sondern auch eine Spende in Höhe von 500 Euro.

Derzeit werden 63 Kinder im Kindergarten Schwalbennest betreut, nun wäre auch Kapazität für die Kinder aus Löffingen oder der Region, so der Bürgermeister.

Jetzt wieder verfügbar: die Digitale Zeitung mit dem neuen iPad und 0 €* Zuzahlung

*SÜDKURIER Digital inkl. Digitaler Zeitung und unbegrenztem Zugang zu allen Inhalten und Services auf SÜDKURIER Online für 34,99 €/Monat und ein iPad 10,2“ (32 GB, WiFi) für 0 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Das Angebot ist gültig bis zum 12.07.2020 und gilt nur, solange der Vorrat reicht. Ein Angebot der SÜDKURIER GmbH, Medienhaus, Max-Stromeyer-Straße 178, 78467 Konstanz.