Nur noch wenige Tage dann verwandelt sich das kleine Baarstädtchen Löffingen in eine riesige Festmeile. Anlässlich der 1200-Jahr-Feier steigt am Samstag, 27. Juli, ab 17 Uhr die Jubiläumsnacht mit Vanessa Mai, Alphaville und der Münchner Freiheit. Dreimal je zwei Karten dafür verlost der SÜDKURIER unter seinen Lesern.

  • Bürgerfest: Der Höhepunkt der 1200-Jahr-Feier ist das Bürgerfest vom Freitag, 26. Juli, bis Montag, 29. Juli. Am Freitag lock das große Konzert der Stadtmusik. Am Samstag steigt die Jubiläumsnacht mit Vanessa Mai, der Münchener Freiheit und Alphaville. Der Festplatz an der Wanne wird zur Open-Air-Kulisse. Rund 4000 Gäste werden erwartet. Das Konzert beginnt um 17 Uhr und wird um 23 Uhr zu Ende sein.
  • Zelte für die Stars: „Ich freue mich sehr auf Löffingen„, lässt die Sängerin Vanesa Mai von sich hören. Extra für Löffingen habe sie noch zwei Videoclips ins Internet gestellt, sagt Stadtmarketingleiter Karlheinz Rontke. Die Sängerin wurde 2017 zum Shooting-Star des Jahres gekürt und ist seither oben in den Deutschen Musik Charts angesiedelt. Sie kommt mit Band, einer 45-köpfigen Crew. Für sie werden zwei Zelte im Backstage-Bereich aufgestellt. Die Münchner Freiheit – die schon seit drei Jahrzehnten in der deutschen und internationalen Popgeschichte vertreten ist und Alphaville, die internal erfolgreiche deutsche Pop-Band, werden ebenfalls eigene Zelte bekommen. Verköstigt werden die Stars durch das Team von Lindenwirt Michael Messmer.
Das könnte Sie auch interessieren
  • Vereine sind engagiert: Auf dem großen Festgelände an der Wanne werden 4000 Gäste erwartet. Auf dem Festgelände wird ein Biergarten eingerichtet, der vom Skiclub Löffingen betreut wird. Hinzu kommen vier Zelte , hier werden die Stadtmusik, die Löffinger Hexen, die Burgkeiler, das DLRG, der Fußballclub, der Musik- und Sportverein Dittishausen für das Wohl der Gäste sorgen. Das Catering übernimmt die Metzgerei Fritz aus Oberbränd.
  • Tickets: Im Vorverkauf wurden bislang 2050 Karten verkauft, der Front of stage Bereich ist laut Ronkte ausverkauft. Allerdings gibt es noch genügend Karten. Die Stadt hat bereits für die Löffinger Vereine Sonderpreise angeboten, dies soll nun auf die Vereine des Hochschwarzwalds und der Baar ausgeweitet werden. Ab zehn Personen werden die Karten auf 44 Euro reduziert, diese können nur über info@loeffingen oder telefonisch unter 07654/802 72 oder 73 geordert werden. Ein zweites Angebot ist das Freudesticket für vier Personen, hier kosten die Karten anstelle von 47,80 Euro im Vorverkauf 45 Euro. Diese Tickets können unter www.reservix.de oder bei allen Tourist-Infos im Hochschwarzwald erworben werden. Für Unentschlossene wird es auch noch Tickets direkt vor Ort geben.
  • Löffingen ist bereit: Egal ob die Sonne scheint oder ob es regnet, Löffingen ist für das große Event bereit. Bei Sonnenschein bekommen die Besucher alle kostenlos einen Strohhut. Sollte es regnen, werden die Besucher mit Regencaps – Schirme sind aus Sicherheitsgründen nicht erlaubt – ausgestattet. Der Bauhof wird die 13 Meter lange Bühne auf dem Festgelände aufbauen, davor eine vier Meter lange Bühne für das Open-Air-Konzert der Stadtmusik am Freitagabend.
  • Parkplatz: Der Parkplatz ist auf dem WST-Gelände und der angrenzenden Wiese vorgesehen. Ein Fußweg durch das Städtle ist eingerichtet.
  • Sicherheitskonzept steht: Großen Wert wird auf die Sicherheit gelegt. 16 Mann einer Sicherheitsfirma sind engagiert. Es werden auch nur recycelbare Pfandbecher ausgegeben. Der Bauhof, Stadtbauamt, die Feuerwehr und das DRK stehen für die Veranstaltung bereit.