59 Erstklässler in der Grundschule Löffingen mit Außenstelle Göschweiler und der Grundschule Bachheim-Unadingen wurden am Freitag eingeschult. Allen voran ging eine Segnungsfeier in den Kirchen, danach ging es mit Eltern, Großeltern, Geschwistern und Verwandten in die Schulen. Dort wurden die Erstklässler mit imposanten Einschulungsfeiern willkommen geheißen. So begrüßten die Schüler in Löffingen die Abc-Schützen mit „Jetzt geht es los“, Liedern, Gedichten und einem kleinen Theaterstück.

Nicht weniger spannend waren die Einschulungsfeiern in Bachheim und Göschweiler. Auch hier war in großen Lettern zu lesen „Herzlich willkommen“. Dies nahmen Rektorin Susanne Marx in der Grundschule Bachheim-Unadingen und auch die stellvertretende Rektorin Stefanie Meder in Löffingen und am Vormittag in Göschweiler wörtlich. Sie begrüßten die Abc-Schützen persönlich. Während die Erstklässler danach ihren ersten Unterricht genossen, hatten die Eltern die Möglichkeit bei Kaffee und Kuchen sich kennenzulernen.

Einschulung in Zahlen: In Löffingen wurden zwei erste Klassen gebildet. Lehrerin Janina Buß übernimmt 17 Schüler, Elena Schwörer 19 Schüler. In der Außenstelle Göschweiler wird Renate Maier zehn Schüler unterrichten. In der Grundschule Bachheim-Unadingen wurden 13 Schüler eingeschult, die von Rektorin Susanne Marx unterrichtet werden.

Lehrerversorgung: Die Grundschule Löffingen mit Außenstelle Göschweiler bekam eine neue Lehrkraft, so dass hier alle Stellen besetzt werden konnten. Wie Rektorin Susanne Marx von der Grundschule Bachheim-Unadingen erklärt, sei die Lehrerversorgung gleich geblieben, so dass alles abgedeckt sei.

Konrektorin übernimmt: Nach dem überraschenden Weggang von Rektorin Saskia Bea an der Grundschule Löffingen wird Konrektorin Stefanie Meder stellvertretend die Schulleitung übernehmen. Sie ist seit 2017 an der Löffinger Grundschule als Konrektorin tätig.

Erste Unterrichtsstunde: Kaum erwarten konnten es die Abc-Schützen, endlich ihr Klassenzimmer zu sehen. Wer möchte zu wem sitzen, wie sieht der Stundenplan aus, welche Hefte muss ich besorgen? Da war die Aufregung schon groß. Doch die Klassenlehrerinnen hatten viel Geduld und auch das richtige Einfühlungsvermögen für die Erstklässler. Nun können sich diese übers Wochenende von der aufregenden Einschulung erholen. Am Montag geht es dann richtig los.