Um dem Hemdglunkerumzug am Schmotzige Dunschdig wieder anzukurbeln, hatte Matthias Wider die Idee, ein Fasnetschauspiel zu schreiben und dieses vor dem Hemdglunkerumzug am Maienländertor aufzuführen. Premiere hatte das Stück an Fastnacht 2010.