Löffingen (pb) Im Winter Skifahren und im Sommer Fahrradfahren – erfolgreich setzt der Skiclub Löffingen dieses Ganzjahresangebot um – und das sowohl für die Leistungssportler, als auch für den Breitensport. Im vergangenen Jahr, so der Vorsitzender Uwe Streit, wurde erstmals ein Bikertag angeboten. Die Resonanz war so groß, dass man sich entschloss diesen erneut durchzuführen. Radabteilungsleiter Joachim Streit hatte mit seinem Team im Vorfeld wieder ein interessantes Sportpaket geschnürt.

Die Mountainbike Abteilung bot für Alt und Jung, für Anfänger über Gelegenheitsfahrer bis hin zu den Profis verschiedene geführte Mountain-, Trekking- und E-Bike-Touren an. Bereits früh am Morgen waren die "Trailsüchtigen" mit Thomas Scherer auf der 50 Kilometer langen Strecke. Nach dem Bike-Check machte sich dann auch Sven Egle mit den Fortgeschrittenen auf die fünfstündige Tour. 30 Kilometer war Ramona Hasenfratz mit ihren Schützlingen unterwegs.

Hauptsächlich auf Radwegen war Uwe Streit mit einer Gruppe unterwegs. Joachim Streit und Sören Kalchschmidt führten die Anfänger und Kinder nach Unterbränd zum großen Bikertreff. Beim Grillen und Fachsimpeln klang der Tag aus. "Die Resonanz war erneut überwältigend", freute sich Streit, der den Bikertag künftig als gesetzt sieht.

Die Sonntagsbiker, mit Kindern und Erwachsenen, treffen sich immer um 10 Uhr bei Almis Fahrradlädele. Anmeldungen sind nicht erforderlich, lediglich sichere Schutzkleidung sowie ein Fahrradhelm.