Flugzeugunglück im Kreis Tuttlingen: Am Freitagnachmittag sind zwei Flugzeuge beim Flugplatz Klippeneck zusammengestoßen. Wie die Polizei berichtet, seien ein motorisiertes Schleppflugzeug und ein Segelflieger in der Luft kollidiert und abgestürzt.

Der Pilot des Schleppflugzeuges konnte sich mit einem Fallschirm retten und verletzte sich leicht. Die beiden Insassen des Segelfliegers – ein Fluglehrer und sein Schüler – konnten nur tot geborgen werden.

Polizei und Rettungsdienst waren am Freitag im Großeinsatz. Die Ursache des Zusammenstoßes ist bislang noch völlig unklar, heißt es abschließend im Polizeibericht. (sk)