Ein Kleinkind hat sich bei einem Sturz von einem Balkon am Donnerstagabend schwere Verletzungen zugezogen, wie die Polizei berichtet. Demnach teilte der Vater gegen 20.30 Uhr per Notruf mit, dass sein einjähriger Sohn soeben vom Balkon des Hauses gefallen sei und sich am Kopf verletzt habe.

Das könnte Sie auch interessieren

Ein Notarzt und der Rettungsdienst versorgten das Kleinkind an der Unfallstelle. Im Anschluss wurde es in eine Kinderklinik gebracht. Laut Polizei besteht keine Lebensgefahr. (sk)

Jetzt wieder verfügbar: die Digitale Zeitung mit dem neuen iPad und 0 €* Zuzahlung

*SÜDKURIER Digital inkl. Digitaler Zeitung und unbegrenztem Zugang zu allen Inhalten und Services auf SÜDKURIER Online für 34,99 €/Monat und ein iPad 10,2“ (32 GB, WiFi) für 0 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Das Angebot ist gültig bis zum 12.07.2020 und gilt nur, solange der Vorrat reicht. Ein Angebot der SÜDKURIER GmbH, Medienhaus, Max-Stromeyer-Straße 178, 78467 Konstanz.