Einen ungewöhnlichen Fund hat laut Polizei ein Mann aus Emmingen-Liptingen am Donnerstagmorgen in seiner Briefkasten-Zeitungsrolle gemacht. Der 71-Jährige zog anstatt seiner Tageszeitung eine Flasche Wein heraus. Die Freude währte jedoch nicht lange, da er auf dem Etikett ein Bild von Adolf Hitler in Uniform sah und darunter der Schriftzug "Ein Volk, ein Reich, ein Führer".

Der Mann entschloss sich kurzerhand, die Flasche zur Polizei nach Tuttlingen zu bringen, da es sich nun schon um die zweite derartige Flasche handelt, die er erhalten hatte. Die Kriminalpolizei ermittelt nun hinsichtlich eines Staatschutzdeliktes.