Icons: Adobe Stock/Happy Art
Daten-Story Notbremse ja oder nein – Diese Regelungen gelten im Landkreis Tuttlingen
Sind die Schulen offen oder nicht? Die Bundes-Notbremse soll die Corona-Regeln vereinheitlichen, ist aber sehr kompliziert und schwer zu durchdringen. Welche Regeln im Landkreis Tuttlingen gelten – und wann Lockerungen eintreten könnten – finden Sie tagesaktuell hier.
Daten-Story Notbremse ja oder nein – Diese Regelungen gelten in Ihrem Landkreis
Sind die Schulen offen oder nicht? Die Bundes-Notbremse soll die Corona-Regeln vereinheitlichen, ist aber sehr kompliziert und schwer zu durchdringen. Welche Regeln in Ihrem Landkreis gelten, finden Sie tagesaktuell hier.
Kreis Tuttlingen Tuttlinger Unternehmen Aesculap könnte Modellstandort fürs Impfen durch Betriebsärzte werden
Tuttlinger Landrat Stefan Bär betrachtet Infektionslage im Landkreis mit Sorge.
Kreis Waldshut Unter 60-Jährige erhalten vor ihrer Zweitimpfung ein Arztgespräch
Unter 60-Jährige, die vor der Entscheidung der Ständigen Impfkommission das erste Mal mit Astrazeneca geimpft wurden, können nach einem Arztgespräch entscheiden, mit welchem Impfstoff sie das zweite Mal geimpft werden wollen.
Vor dem zweiten Impftermin erhalten unter 60-Jährige, die bereits mit Astrazeneca geimpft wurden, ein Arztgespräch.
Kreis Tuttlingen Tuttlinger Landratsamt verhängt Bußgelder gegen 15 Wanderer
Zwischen 150 und 362 Euro müssen Teilnehmer einer Wanderung bei Mühlheim an der Donau wegen Verstößen gegen Corona-Regeln bezahlen. Neun Einsprüche wurden bisher von Betroffenen dagegen erhoben.
Nach dem es im Januar nach einer Wanderung bei Mühlheim an der Donau zu einem großen Corona-Ausbruch gekommen war, wurden gegen 15 Teilnehmer nun Bußgelder zwischen 150 und 362 Euro verhängt.
Tuttlingen CDU-Bundestagskandidat steht fest: Maria-Lena Weiss gewinnt gegen Birgit Hakenjos-Boyd
Mit welchem Kanzlerkandidaten die CDU bei der Bundestagswahl antreten möchte, steht noch nicht fest. Aber für den Wahlkreis Rottweil-Tuttlingen ist die Kandidatin jetzt klar.
Maria-Lena Weiss will die Nachfolge von Volker Kauder antreten. Die CDU hat sie als Bundestagskandidatin nominiert.
Geisingen Je zwei neue Corona-Fälle in Geisingen und Immendingen
Der Kreis Tuttlingen hat am Donnerstag 67 positive Fälle gemeldet. Sie verteilen sich auf 19 der 35 Kreiskommunen. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei 119.
SÜDKURIER Online
Kreis Tuttlingen Tödlicher Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr: Zwischen Neuhausen ob Eck und Fridingen kommt ein 33-Jähriger ums Leben, zwei Frauen und drei Kleinkinder werden teils schwer verletzt
Auf der Landesstraße 440 kam es am Dienstag um 21.05 zu einem Totalzusammenstoß zwischen zwei Autos.
SÜDKURIER Online
Kreis Tuttlingen 21-Jähriger kauft neuen BMW, verwechselt Gas- und Bremspedal und rast in Tankstellengebäude
Rund 80¦000 Euro Schaden richtete ein 21-Jähriger im Kreis Tuttlingen mit seinem frisch gekauften BMW X 5 an, als er mit seinem Automatikauto in ein Tankstellengebäude raste.
SÜDKURIER Online
Donaueschingen/Tuttlignen Wahlkreis Tuttlingen-Donaueschingen erhält zwei weitere Abgeordnete: Niko Reith und Rüdiger Klos werden auch im Landtag sitzen
Schon das Rennen um das Erstmandat war spannend. Nun steht es fest: Der Wahlkreis 55 wird zukünftig gleich drei Abgeordnete haben.
Rüdiger Klos und Niko Reith werden als Zweitkandidaten für den Wahlkreis Tuttlingen-Donaueschingen im Landtag sitzen.
Baar 845 Stimmen sind bringen die Entscheidung: Guido Wolf bleibt Abgeordneter des Wahlkreises Tuttlingen-Donaueschingen
Lange Zeit war es ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen der CDU und den Grünen. Guido Wolf kann sich freuen, er kann seine Arbeit als Abgeordneter fortsetzen. Doch auch Jens Metzger denkt nicht ans Aufhören.
Lange muss Guido Wolf zittern. Der Justizminister verfolgt die Auszählung im Landtag. Knapp kann er seinen Wahlkreis gegenüber den Grünen verteidigen und eines von wenigen CDU-Direktmandaten erringen. Bild: Arnulf Hettrich/imago
Meinung Der Wahlkreis Tuttlingen-Donaueschingen hat gewählt und das Ergebnis zeigt: Die CDU ist kein Selbstläufer mehr
Zwar hat Guido Wolf eines der wenigen CDU-Direktmandate geholt, aber mit 29,3 Prozent kann der langjährige Abgeordnete und ehemalige Spitzenkandidat alles andere als zufrieden sein.
SÜDKURIER Online
Tuttlingen Ergebnisse Landtagswahl: In Tuttlingen bauen die Grünen ihre Führung deutlich aus
In der Stadt Tuttlingen schieben sich die Grünen sehr deutlich vor die CDU. Die AfD verliert, bleibt aber drittstärkste Kraft. Fast die Hälfte aller Wahlberechtigungen haben ihr Stimmrecht nicht genutzt.
Landtagswahl 2021
Daten-Story Die Ergebnisse der Landtagswahl in der Region
Grüne oder CDU, Kretschmann oder Eisenmann – Wer wird Baden-Württemberg in den kommenden fünf Jahren regieren? Die Wahllokale sind geschlossen, die Auszählung der Stimmen läuft. Hier finden Sie aktuelle Hochrechnungen und alle Ergebnisse aus der Region, sobald sie vorliegen.
Ehrenamtliche Wahlhelfer beteiligen sich an der Stimmauszählung der Briefwahl zur Landtagswahl 2016 in Baden-Württemberg.
Daten-Story Wie wichtig sind die Themen der Region im Stuttgarter Landtag?
Kleine Anfragen verraten viel darüber, welche Rolle die Region in der Landespolitik spielt. Wie tauchen Bodensee, Hochrhein und Schwarzwald in der Alltagsarbeit der Abgeordneten auf? Der SÜDKURIER hat alle Anfragen der aktuellen Wahlperiode ausgewertet.
Welche Rolle spielt die Region im Landtag?
Daten-Story Verkehr, Wohnungsmangel und Jagdtourismus – Mit diesen Themen wird die Region im Landtag verhandelt
Welche Rolle spielt die Region zwischen Bodensee, Hochrhein und Schwarzwald im Stuttgarter Landtag? Spielt sie überhaupt eine? Und falls ja, welche Themen werden dort verhandelt? Wir haben uns alle Kleinen Anfragen angeguckt, die einen Bezug zur Region haben.
Das sind die Themen aus der Region, die in Kleinen Anfragen im Landtag verhandelt werden.
Daten-Story 5-Jahres-Bilanz: Um diese Themen kümmerten sich die Landtagsabgeordneten aus der Region
Die Fleißkärtchen sind schnell vergeben: Geht es nach der Zahl der Anfragen, die die Landtagsabgeordneten unserer Region in den vergangenen fünf Jahren an die Landesregierung gestellt haben, liegt eine Partei mit Riesenabstand vorne. Der SÜDKURIER hat sämtliche in dieser Legislaturperiode gestellten kleinen Landtagsanfragen durchforstet. Wie tauchen Bodensee, Hochrhein und Schwarzwald in der Alltagsarbeit der Abgeordneten auf? Wer war fleißig? Hier sind die Ergebnisse.
Daten-Story So haben sich die Kleinen Anfragen in der Wahlperiode verändert
Zwischen dem Aufstieg der Gesundheitsthemen und dem Dauerbrenner Straßenverkehr: Wir haben die Kleinen Anfragen der aktuellen Wahlperiode ausgewertet und zeigen hier, welche Themen wann angefragt wurden – und welche nicht.
Immendingen Corona-Pandemie: Landrat Stefan Bär kündigt mehr Impfungen und Schnelltests im Landkreis Tuttlingen an
Die Zahl der mit dem Coronavirus infizierten Menschen im Landkreis Tuttlingen steigt wieder. Inzwischen handelt es sich bei 12 Prozent der gemeldeten Fälle um Infektionen mit einer Mutation des Coronavirus.
SÜDKURIER Online
Immendingen Britische Mutation des Covid-Virus in Immendinger Kindergarten: 90 Kinder und ihre Familien sind Quarantäne
In der Einrichtung "Im Donaupark" gibt es einen Corona-Ausbruch. Vier Erzieherinnen wurden positiv getestet – drei davon auf die britische Mutante. Auch mehrere Kinder sollen Krankheitssymptome aufweisen.
Vorerst können die Kleinen den Kindergarten der Kindertagesstätte „Im Donaupark“ in Immendingen nicht besuchen, da er wegen eines Corona-Ausbruchs geschlossen ist. Die Kinderkrippe der Einrichtung ist ab Freitag, 5. März, wieder offen.
Donaueschingen Keine Entscheidungen hinter verschlossenen Türen: "Es braucht einen Diskurs. Man kann nicht einfach immer Entscheidungen als alternativlos hinstellen"
Michael Theurer und Niko Reith fordern eine Öffnungsstrategie und einen Diskurs im Parlament.
FDP-Landeschef Michael Theurer fordert eine Öffnungsstrategie mit einem Stufenplan.
Landkreis & Umgebung
Tuttlingen Verdacht auf Landfriedensbruch: Polizei setzt nach der Randale am Maifeiertag eine Ermittlungsgruppe ein
Die Polizei Tuttlingen hat nach den gewalttätigen Vorfällen am Abend des 1. Mai in der Tuttlinger Innenstadt die Ermittlungsgruppe „Honberg“ eingerichtet. Laut einer gemeinsamen Mitteilung von Staatsanwaltschaft Rottweil und Polizeipräsidium Konstanz besteht sie aus sechs Beamten.
Tuttlingen Gottesdienste in Durchhausen fanden unter geltendem Recht statt
Knapp 900 Menschen leben in der Kreisgemeinde Durchhausen. Nicht wenige regten sich am Wochenende auf. In der Gemeinde fanden an drei Tagen orthodoxe Gottesdienste im Freien mit Dutzenden Teilnehmern statt. Völlig Corona-konform.
Tuttlingen Ungenehmigter Fackelzug eskaliert: Vermummte greifen Polizeibeamte an, Einsatzfahrzeuge werden beschädigt
Am Abend des 1. Mai hatten Teilnehmer vor, mit Fahnen und Fackeln in die Innenstadt zu laufen. Die Polizei stoppte den Aufzug unter Einbindung von Beamten mehrerer Reviere.
Symbolfoto: Ein Polizeiwagen mit Blaulicht fährt zu einem Einsatz.
Tuttlingen Ein cooler Job in der heißen Wüste: Der Tuttlinger Michael Weber fotografiert das größte Leinwandgemälde der Welt
Weber hat zusammen mit der Firma 4ARTechnologies das weltgrößte Leinwandgemälde digitalisiert. Dazu flog der Fotograf eigens nach Dubai.
Sie haben das Projekt gewuppt: Michael Weber (links) mit Sacha Jafri, einem der angesagtesten Künstler unserer Zeit.
Tuttlingen Immer mehr jüngere Menschen erkranken im Landkreis an Corona
Landrat Stefan Bär plädiert dafür die Corona-Regeln landesweit und nicht kreisbezogen zu regeln. Derweil muss im Kreis Tuttlingen erneut der Einzelhandel schließen.