Kreis Rottweil – Mehrere junge Männer haben eine Gruppe von vier jungen Leuten in Eschbronn in der Nacht von Samstag auf Sonntag überfallen und massiv geschlagen und getreten. Die Gruppe – darunter eine junge Frau – war gegen 2.30 Uhr auf dem Nachhauseweg von einer Fastnachtsveranstaltung gewesen, als sie offenbar grundlos angegriffen wurde, teilt die Polizei mit. Lediglich die junge Frau sei unverletzt geblieben. Einer der Geschädigten stürzte und soll, auf dem Boden liegend, mehrere Fußtritte gegen seinen Kopf erhalten haben. Er erlitt erhebliche Verletzungen. Die beiden anderen kamen mit leichten Verletzungen davon.