Welche Folgen es haben kann, nicht auf die Türklingel zu reagieren, hat eine 81-jährige Bewohnerin einer Seniorenresidenz in der Schillerstraße in Dornhan erfahren. Weil sie keinen Besuch erwartete, ignorierte die Rentnerin laut Polizei am frühen Nachmittag des Dreikönigstags mehrfach die Klingel. Nach dem dritten Klingeln hörte sie lauten Krach an der Wohnungstür, die von einem ihr unbekannten Mann aufgehebelt worden war. Auf frischer Tat ertappt machte sich der Unbekannte aus dem Staub.

DIe Polizei hat Ermittlungen aufgenommen und bittet unter 07423/81010 um Hinweise. Der Tatverdächtige wurde als deutsch, etwa 55 bis 60 Jahre alt, etwa 180 Zentimeter groß und kräftig beschrieben. Er sprach schwäbischen Dialekt und hatte kurzes, graumeliertes, nach hinten gekämmtes Haar. Bekleidet war der Tatverdächtige mit einem braunen oder grauen Pullover.

 

75 Jahre Geschichte. 75 Jahre Erfahrung. 75 Jahre Journalismus. Sichern Sie sich jetzt für kurze Zeit ein ganzes Jahr zum Jubiläumspreis von 75 €.