Im Verlauf der Auseinandersetzung soll ein 38-Jähriger seinem 31-jährigen Kontrahenten eine Glasflasche an den Körper geworfen haben. Außerdem habe der Beschuldigte mit einem Butterfly-Messer herumgefuchtelt und den 31-Jährigen beleidigt, heißt es in einer Mitteilung der Polizei. 

Der Beschuldigte flüchtete, konnte jedoch kurze Zeit später in dere Nähe des Sportplatzes von Beamten des Reviers Schramberg vorläufig festgenommen werden.

Da der Ablauf des Geschehens bislang noch nicht eindeutig geklärt werden konnte, bittet die Polizei in Schramberg, Tel. 07422/2701-0, um Zeugenhinweise. Bei dem Vorfall wurde der 31-jährige Geschädigte leicht verletzt.