Ein Frontalzusammenstoß mit einem Lastwagen hat einen 53 Jahre alten Fahrer eines Dacia Duster am Donnerstag das Leben gekostet. Der Mann war laut Bericht der Polizei gegen 14.35 Uhr auf der Kreisstraße K5545 von Rottweil-Neufra in Richtung Wellendingen unterwegs gewesen. "Aus bisher ungeklärter Ursache geriet er im Bereich eines Überholverbots auf die Gegenfahrbahn und stieß dort frontal mit einem entgegenkommenden Lastwagen zusammen", so die Polizei.

Der Dacia sei bei dem Aufprall so zusammengedrückt worden, dass der Fahrer auf seinem Sitz eingeklemmt wurde. Seine Verletzungen waren so schwerwiegend, dass er an der Unfallstelle verstarb. Die Feuerwehr konnte den Mann nur noch tot aus seinem Auto holen.

Der 53-jährige Lastwagenfahrer blieb unverletzt, stand aber unter Schock. An dem Dacia Duster entstand Totalschaden. Den Schaden am Lastwagen schätzt die Polizei auf etwa 20 000 Euro. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt.