Die Frau wanderte gegen 16 Uhr gemeinsam mit einem Begleiter im Neckartal in Richtung Dauchingen. In einem unwegsamen Waldstück soll die Frau aufgrund des rutschigen Untergrundes den Halt verloren und sich am Fuß verletzt haben. Die Feuerwehr Deißlingen sowie ein Rettungswagen rückten zum Neckartal aus.

Weil der Unfall in unwegsamem Geländes geschah, wurde die Bergwacht hinzugerufen. Die Rettungskräfte konnten die Frau kurze Zeit später mit einem Schlitten in Sicherheit bringen. Die 68-Jährige wurde mit einem Rettungswagen in das Schwarzwald-Baar-Klinikum transportiert.