Der Schwenninger Schlachthof erstrahlt in lila bei der Beleuchtungsaktion vor einem halben Jahr. Bild: Hans-Jürgen Götz
Schwarzwald-Baar-Kreis 76 Kommunen, drei Landkreise und eine Marke: Was das mit Beerenfarben und New York zu tun hat
Die neue Kampagne der Region reicht vom Heuberg bis zur Grenze der Schweiz: Das Ziel heißt Einklang mit Dreiklang und sichere Jobs für eine prosperierende Region.
Rottweil Steinmeier kommt nach Rottweil: Was der Bundespräsidenten vorhat und wo man ihn treffen kann
Frank-Walther Steinmeier verlegt seinen Amtssitz temporär nach Rottweil. Drei Tage lang wird er sich mit den Menschen, Branchen und Politikern treffen. Was bei seinem Besuch genau geplant ist.
Rottweil Rottweil statt Berlin: Bundespräsident Steinmeier verlegt für drei Tage seinen Amtssitz
Frank-Walter Steinmeier macht im Juni drei Tage lang Station in der ältesten Stadt Baden-Württembergs. Dort will er mit Menschen vor Ort in Austausch treten. Auch die Corona-Proteste dürften ein Grund dafür sein.
Fluorn-Winzeln Unbekannte sprengen Wohnwagen
Mit einem bisher unbekannten Sprengmittel haben Unbekannte im Schwarzwald einen Wohnwagen außerhalb von Fluorn gesprengt.
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. (Symbolbild)
Deißlingen Bergwacht rettet Wanderin mit Schlitten aus dem Neckartal
Wie die Polizei mitteilt, musste am vergangenen Donnerstag eine 68-jährige Frau von der Bergwacht aus einem Waldstück im Neckartal gerettet werden.
Symbolbild
Hardt/Tennenbronn Familiendrama in Hardt und Tennenbronn: Im Fall der getöteten Tochter fehlt das Mordmerkmal – Ermittlungen nun wegen Totschlags
Eine Mutter soll am vergangenen Sonntag zunächst ihre Tochter erstochen und danach ihren Sohn schwer verletzt haben. Im Fall der getöteten 22-Jährigen lautet der Tatvorwurf momentan Totschlag, der Angriff auf den Sohn wird anders bewertet.
An diesem Haus in Tennenbronn wurde die 56-Jährige Frau am Sonntag festgenommen, nachdem sie ihren Sohn mit einem Messer schwer verletzt ...
Hardt/Tennenbronn Die Betroffenheit ist spürbar: Nach der Bluttat in Hardt und Tennenbronn sind die Menschen erschüttert
Nach dem Familiendrama in Hardt und Tennenbronn werden die Hintergründe der Tat weiter ermittelt. Die Menschen in den Orten sind tief betroffen. Währenddessen ziehen die Narren aus Hardt erste Konsequenzen und der Bürgermeister räumt mit einem Gerücht auf.
Planen und Holzplatten sollen vor Blicken schützen. Die Ermittlungen der Spurensicherung zur Bluttat in Hardt dauern an.
Hardt/Tennenbronn Familiendrama im Schwarzwald: Mutter tötet Tochter und verletzt Sohn schwer
Eine 56-Jährige hat am Sonntag erst ihre Tochter getötet und dann ihren Sohn und sich selbst verletzt. Sie befand sich offenbar in einem psychischen Ausnahmezustand. Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei ermitteln.
Symbolbild
Dietingen Auto erfasst 69 Jahre alten Fußgänger
Eine 35 Jahre alte Autofahrerin hat am Sonntag, gegen 18 Uhr, einen 69-jährigen Fußgänger in Dietingen angefahren, wie die Polizei mitteilt.
Symbolbild
Villingendorf Mann (77) stirbt bei Wohnhausbrand in Villingendorf im Kreis Rottweil
Am Mittwoch, kurz vor 14 Uhr, ist in einem Wohngebäude in der Brunnenstraße in Villingendorf ein Brand ausgebrochen. Ein 77-jähriger Mann kam dabei ums Leben.
Villingendorf Weil er seine Baseball-Kappe suchte stürzt ein Mann bei Villingendorf 30 Meter in die Tiefe
Ein Wanderer hat sich in Villingendorf (Kreis Rottweil) bei einem Sturz von einem Steilhang lebensgefährlich verletzt. Rettungskräfte und Bergwacht waren mit einem Großaufgebot vor Ort.
Symbolbild
Hardt 30 Jahre MC Hardt: Biker, Rock und fliegende Mofas
Der Motorradclub Hardt feierte am Wochenende seinen 30. Geburtstag. Tausende Besucher kamen feierten mit. Hier gibt's alle Bilder!
Kreis Rottweil Die beiden Kinder waren bei dem schweren Unfall mit zwei Toten nicht angeschnallt
Nach dem Unfall bei Dunningen, bei dem zwei Menschen starben, schwebt ein dreijähriges Mädchen weiter in Lebensgefahr. Zudem gibt es weitere Details zum schweren Unfall.
Symbolbild
Epfendorf/Oberndorf Ein Geisterfahrer rast mit bis zu 180 Stundenkilometern über die A 81
57 Kilometer weit kam ein betrunkener Geisterfahrer auf der A81, bis er endlich von der Polizei gestoppt werden konnte. Ein Test der Polizei ergab einen Wert von 1,6 Promille Alkohol im Blut.
Symbolbild
Dunningen Ein Vater und seine Tochter sind bei einem schweren Unfall im Kreis Rottweil gestorben
Ein 26 Jahre alter Mann ist am Montagmorgen bei Dunningen (Kreis Rottweil) mit seinem Auto frontal in einen Lastwagen gerast und gestorben - ebenso wie eine seiner beiden im Auto sitzenden kleinen Töchter.
Symbolbild
Rottweil Wie schwer wiegt die Schuld von Drazen D.? Heute fällt das Urteil im Prozess um den Dreifachmord von Villingendorf
Mit drei Schüssen aus nächster Nähe soll ein 41-Jähriger seinen Sohn getötet haben – am Tag seiner Einschulung. Zwei weitere Menschen sterben im Kugelhagel. Neun Monate nach der Tat fällt heute das Urteil.
Rottweil: Der Angeklagte im Prozess um den Dreifach-Mord von Villingendorf im Landgericht
Kreis Rottweil Ankläger und Anwälte bei Dreifachmord-Prozess einig: Drazen D. soll lebenslang in Haft
Die Strafmaß-Forderungen in den Plädoyers von Staatsanwalt, Verteidigern und Opferanwälten decken sich am Donnerstag vor dem Landgericht Rottweil. Doch bei der Frage einer Mitschuld der Behörden am gewaltsamen Tod von drei Menschen gehen die Meinungen klar auseinander
Einer der Prozesstage vor dem Landgericht Rottweil: Der Angeklagte Drazen D. sitzt am Tisch zwischen seinen Verteidigern Fritz Döringer ...
Kreis Rottweil Stark betrunkene Porsche-Fahrerin baut Unfall vor den Augen der Polizei
Mehr als zwei Promille Alkohol im Blut: 62-Jährige kommt an Autobahn-Parkplatz von der Fahrbahn ab und kracht dann gegen Randstein – jetzt ist der Führerschein weg
SÜDKURIER Online
Rottweil Gutachten über mutmaßlichen Dreifachmörder von Villingendorf erwartet
Im Prozess nach dem Familiendrama von Villingendorf (Kreis Rottweil) mit drei Toten wird am Montag das Gutachten eines Psychiaters über den mutmaßlichen Mörder erwartet. Das teilte das Landgericht Rottweil mit.
Symbolbild
Landkreis & Umgebung
Rottweil Liebesschwüre aus Edingburgh kamen von einem Betrüger – Frau überweist fast 20.000 Euro
Die Bekanntschaft kam über Facebook zustande: Ein angeblicher Geschäftsmann täuschte der Frau aus Aichhalden immer wieder Notlagen vor. Er benötige dringen Geld.
Mit vielen Liebesschwüren wie auf diesem Symbolbild hat ein Mann eine 63-Jährige aus Aichhalden dazu gebracht, ihr vermutlich 20.000 ...
Schwarzwald-Baar Landesgartenschau in Rottweil: 2028 gibt es einen Strand am Neckar – aber keinen Badespaß
Ein Berliner Planungsbüro bekommt den Zuschlag für die Gestaltung der Schau. Die soll durch zwei Aufzüge barrierefrei werden und vor allem für Spaziergänger viele Rundwege bieten. Das ist geplant.
Im Jahr 2028 findet in Rottweil eine Landesgartenschau statt, vor allem das Gelände unterhalb der Stadtmauern soll neu gestaltet werden, ...
Rottweil Schaufensterpuppe löst in Rottweil Polizeieinsatz aus
Eine Schaufensterpuppe in einem Auto hat in Rottweil einen Polizeieinsatz ausgelöst. Ein Mann bemerkte in einem Cabrio einen vermeintlich leblosen Menschen – und alarmierte die Polizei.
Schwarzwald-Baar-Kreis Neun-Euro-Ticket: Hier lohnt es sich im Kreis bereits ab einer Fahrt
Von Donaueschingen oder St. Georgen nach Villingen: Für wen sich das Neun-Euro-Ticket wann lohnt. Ein Überblick.
Hier würde sich das Neun-Euro-Ticket bereits ab einer Fahrt lohnen: Von St. Georgen oder Donaueschingen nach Villingen.
Schwarzwald-Baar-Kreis/Kreis Rottweil Wenn gleich drei Polizeistreifen in der Mainacht alarmiert werden
Vor allem im Kreis Rottweil wird die Polizei wegen Maischerzen sehr oft angerufen. Im Schwarzwald-Baar-Kreis geht es merklich ruhiger zu. Warum eigentlich?
Im Schwarzwald-Baar-Kreis muss die Polizei (Symbolbild) in der Nacht zum 1. Mai vergleichsweise selten ausrücken. Im Kreis Rottweil ...
Das könnte Sie auch interessieren