Der American Staffordshire-Terrier (hier ein Symbolbild, es hat nichts mit dem Rottweiler Vorfall zu tun) hat eine höhere Widerstandsfähigkeit als andere Hunde und eine hohe Bisskraft. Er wird in Baden-Württemberg als potentiell gefährlicher Hund geführt.
Rottweil Terrier beißt Wasserhund tot: Nach dem Rottweiler Tierdrama muss nun die Stadt über Sanktionen entscheiden
Der blutige Vorfall im Kameralamtsgarten lässt sich nun relativ genau rekonstruieren. Dem 82-Jährigen, der die angreifenden Tiere ausführte, droht eine hohe Geldstrafe. Außerdem ist die Beschlagnahmung eines der Tiere möglich.
Schiltach Sanitärhersteller Hansgrohe setzt beim Duschen auf Digitalisierung – und kommt gut durch das Corona-Jahr
Eine Dusche, die sich der Stimmung anpasst – so stellt sich der Sanitärhersteller Hansgrohe das Duschen der Zukunft vor. Das Unternehmen aus dem Schwarzwald setzt auf intelligente Technik, Emotionen und Wohlbefinden. Dafür baut es am Hauptstandort in Schiltach Personal auf. Im Corona-Jahr 2020 steigert der Armaturenhersteller das Betriebsergebnis um 9 Prozent auf 197 Millionen Euro.
Tennenbronn Corona tötet Vater und Tochter: So trauert Tennenbronn um Pandemie-Opfer
54-Jähriger und 23-Jährige kurz nacheinander verstorben Ortschaftsrat erhebt sich zu einer Schweigeminute Tragisches Schicksal löst große Bestürzung aus
Rottweil Nächtliches Feuer richtet in Holzbaufirma im Kreis Rottweil großen Schaden an
In einer Holzbaufirma am Ortsrand von Dornhan (Kreis Rottweil) ist in der Nacht zum Dienstag ein Feuer ausgebrochen. Ein Lastwagenfahrer entdeckte gegen 3 Uhr im Innern des Verwaltungsgebäudes Feuer. Er verständigte sofort die Feuerwehr.
Ein Einsatzfahrzeug der Feuerwehr. (Symbolbild)
Rottweil Tower of Light: Der junger Fotograf Silas Stein hält den Bau des Fahrstuhl-Testturms in Rottweil fest – mit faszinierenden Bildern und Videos
Silas Stein war schon immer vom Projekt Testturm begeistert. Schnell entstand die Idee für ein Video-Projekt. Fünf Jahre nach der Idee ist das Video endlich fertig. Und es kann sich sehen lassen.
Fünf Jahre lang fotografierte und filmte Silas Stein den Bau des Fahrstuhl-Testturms in Rottweil. Das Ergebnis ist auf der Videoplattform YouTube zu sehen.
Kreis Rottweil Corona-Fall an Wittumschule in Schramberg
An der Wittumschule in Schramberg, einer Schule für entwicklungsverzögerte und behinderte Kinder und Jugendliche, ist eine Betreuungskraft positiv auf das Coronavirus getestet worden.
SÜDKURIER Online
Kreis Rottweil Wurde im Fall „Schweinestall des Grauens“ nachlässig gehandelt? Landratsamt Rottweil will Kontrollsystematik prüfen
Tierschützer sagen, die Mühlen der Verwaltung hätten im Fall des am Wochenende im Kreis Rottweil stillgelegten Schweinemastbetriebes zu langsam gemahlen. Bereits im Sommer gab es erste Hinweise auf die prekären Zustände im Betrieb. Die Kreisverwaltung schildert den Ablauf aus ihrer Sicht.
Unser Bild soll ein verletztes Schwein aus dem Schweinezuchtbetrieb bei Rottweil zeigen. Der Landwirt ist auch Bauernfunktionär und Politiker.
Kreis Rottweil Veterinäramt schließt Schweinemastbetrieb im Kreis Rottweil nach Schock-Video
  • Tiere fressen sich gegenseitig Ohren und Schwänze ab
  • Vom ersten Hinweis bis zur Schließung vergehen Monate
Unser Bild soll ein schwer verletztes Schwein aus dem Schweinezuchtbetrieb bei Rottweil zeigen. Der Eigentümer ist auch Bauernfunktionär und Politiker.
Schwarzwald-Baar Obacht, Vollsperrung! Kreisverkehre am Nadelöhr B 27, B 523 und L 433 in Richtung Trossingen werden saniert
Autofahrer, die von VS-Schwenningen in Richtung Autobahn und Trossingen unterwegs sind, müssen sich derzeit auf Behinderungen und eine Umleitung einstellen. Am Kreuz B 27, B 523 und L 433 wird die Fahrbahn der Kreisverkehre erneuert. Der Bereich ist voll gesperrt. Wir verraten, wie die Umleitungsstrecken verlaufen.
Symbolbild
VS-Weigheim / Deißlingen Motorrad stürzt zwischen Weigheim und Deißlingen – Beifahrerin stirb am Unfallort
Zu einem schweren Motorradunfall kam es am Samstag gegen 17 Uhr auf der K5557 zwischen VS-Weigheim und dem Industriegebiet Deißlingen-Mittelhardt. Der Fahrer wird bei dem Sturz schwer verletzt, seine Beifahrerin stirbt noch am Unfallort.
Region Wie alt ist ihr Heimatort? Finden Sie es mit unserem interaktiven Tool heraus
Im bundesweiten Vergleich landet Baden-Württemberg beim Durchschnittsalter auf einem beachtlichen dritten Platz. Nur Hamburg und Berlin sind jünger. Nimmt man die Daten genauer in den Blick, zeigt sich beim Durchschnittsalter in den Gemeinden ein buntes Bild. Es gibt Ausreißer nach oben und nach unten. Auch in Südbaden. Wie sieht es in der Region und in Ihrem Heimatort aus? Finden Sie es heraus.
In Langenargen im Bodenseekreis, wo diese Familie spazieren geht, sind die Menschen im Schnitt 47,6 Jahre alt. Damit liegt der Ort über dem Landesschnitt von Baden-Württemberg.
Corona So viele Corona-Infizierte gab es bisher in Ihrer Gemeinde: SÜDKURIER trägt erstmals alle kommunalen Daten für die Region zusammen
Viele Landratsämter veröffentlichten in der Vergangenheit die Infektionszahlen nur auf Kreisebene. Damit gibt sich der SÜDKURIER nicht zufrieden. Denn die Menschen wollen wissen: Wie sieht es vor der eigenen Haustür aus? Hier gibt es erstmals den Überblick.
Rottweil Prozessauftakt wegen Angriff auf Jobcenter-Mitarbeiterin: Stiche mit „teuflischen Augen“
Ein 58-Jähriger muss sich vor dem Amtsgericht Rottweil verantworten. Attacke ereignete sich im Januar.
Im Januar kam es zur Messerattacke im Rottweiler Jobcenter. Jetzt ist Prozessauftakt im Landgericht.
Deißlingen 57-Jähriger fährt mit seinem neuen E-Bike nachts auf die Bundesstraße 33 – Ohne Licht!
Lediglich eine kleine Spritztour habe ein 57-Jähriger am Donnerstagabend mit seinem nagelneuen E-Bike machen wollen, teilt die Polizei mit.
Rottweil Im romantischen Rottweiler Bockshof gibt es jetzt wieder richtiges Theater
Zwei „mörderische Soli“ und eine Polit-Revue: Rottweiler Zimmertheater spielt Openair-Theater mit Frauen-Themen.
Das verspricht bissig zu werden: Auch in Corona-Zeiten gibt es Openair-Theater in Rottweil – unter anderem die Polit-Revue „Fünf Frauen im Netz“. Diese hat heute um 20 Uhr Premiere.
Rottweil Gasalarm in Rottweil: In Göllsdorf reist ein Bagger eine Gasleitung auf
Durch das austretende Gas bestand laut Polizei Explosionsgefahr. Das Gebiet wurde weiträumig abgesperrt, ein Wohnhaus evakuiert.
SÜDKURIER Online
Kreis Rottweil Rottweiler Ärzte arbeiten im Aquarium: Neue Kunstoffkonstruktion soll Infektionsrisiko vermindern
In einer Garage haben Mediziner der Klinik eine Kunstoffkonstruktion entwickelt, die jetzt sogar in Berlin zum Einsatz kommt.
Um das Ansteckungsrisiko zu verringern, haben Ärzte der Helios Klinik Rottweil eine Konstruktion entwickelt, mit der Patienten sicherer behandelt werden können. Bild: Helios Klinik
Region #SKverbindet: Viele Senioren in Heimen werden einsame Ostertage erleben. Kinder aus der Region können ihnen eine Freude machen
Ein selbstgemaltes Bild von einem Kind – darüber freut sich wohl jeder. Alte Menschen, die in Heimen derzeit keinen Besuch bekommen können, werden über so ein Geschenk besonders glücklich sein. Der SÜDKURIER ruft zum Malen auf und organisiert die Weitergabe
Ein Gruß zu Ostern: Pauline (12) hat bereits ein Bild gemalt, das der SÜDKURIER an ein Pflegeheim weiterleiten wird.
Kreis Rottweil Corona-Krise: Zweiter Todesfall im Landkreis Rottweil
Das Sozialministerium des Landes hat einen zweiten Corona-Toten für den Kreis Rottweil gemeldet. Es handelt sich laut Ministerium um einen rund 90-jährigen Mann.
SÜDKURIER Online
Villingen-Schwenningen Vorsichtsmaßnahmen wegen des Coronavirus – So gehen Kirchen, die Moschee und die israelitische Kultusgemeinde in VS mit der Ansteckungsgefahr um
Noch gibt es in Villingen-Schwenningen keinen bestätigten Coronavirus-Fall. Damit das auch weiterhin so bleibt, haben Glaubensgemeinschaften in der Doppelstadt einige Sicherheitsvorkehrungen getroffen. Welche das sind? Der SÜDKURIER hat nachgefragt.
Kein Weihwasser in der Münsterkirche.
Landkreis & Umgebung
Schramberg Unbekannte verstümmeln Katze grausam
Tierquäler köpfen in Waldmössingen das Haustier. Ein Unfall oder der Angriff eines anderen Tieres kann wohl ausgeschlossen werden. Jetzt sucht die Schramberger Polizei Zeugen, die Hinweise auf den oder die Täter geben können.
Villingendorf Ein Bäckermeister aus Villingendorf rechnet vor: "Mir entgehen im Lockdown jede Woche bis zu 15.000 Euro"
Bäcker Ralf Geiger fühlt sich von der Politik im Stich gelassen. Bei ihm häufen sich die Verluste, Hilfen kann er nicht mehr in Anspruch nehmen und eine Perspektive zur Wiederöffnung seiner Cafés fehlt ihm. Er wird nun später als geplant in Rente gehen: "Die Pandemie kostet mich zwei Jahre."
Einkaufen ohne Kontakt: Den Drive-In gab es schon vor Corona, erzählt Ralf Geiger. Jetzt hat der Schalter, bei dem man vom Auto aus Brot kaufen kann, an Relevanz gewonnen.
Justiz Das Rottweiler Gefängnis wird sehr teuer: Brauchen wir überhaupt neue Haftanstalten? Ja – auch weil Insassen immer älter werden
Baden-Württemberg hat ein Konzept zur Sanierung und dem Ausbau von Justizvollzugsanstalten entwickelt. Es sieht mehr Barrierefreiheit und die Einrichtung von Pflegestationen vor. Werden unsere Gefängnisse zu Altersheimen hinter Gittern?
Die Justizvollzugsanstalt in Freiburg gehört zu den älteren Gebäuden: Die Hauptanstalt wurde 1878 fertigstellt. Doch der Bau ist kein Einzelfall.
Justiz Der Bau hat noch nicht einmal begonnen – trotzdem explodieren die Kosten für das neue Gefängnis in Rottweil: Das steckt dahinter
Die neue Justizvollzugsanstalt in Rottweil soll neue Standards setzen. Tut sie auch. Vor allem in Sachen Kosten. Eine Viertel Milliarde Euro wird mittlerweile eingeplant, umgerechnet fast 500.000 Euro pro Haftplatz. Und das, obwohl der Entwurf noch nicht einmal fertiggestellt ist. Wie sich die Landesregierung dazu erklärt.
Die bisherige Justizvollzugsanstalt in Rottweil hat ausgedient. Ein Neubau soll entstehen. Doch die Planungsphase zieht sich schon seit drei Jahren. Jetzt drohen die Kosten zu explodieren noch bevor die Entwurfsphase abgeschlossen ist.
Meinung Corona-Fasnachtsumzüge in den Hochburgen: Das ist nicht lustig, sondern fahrlässig
In Überlingen, Rottweil und Villingen tanzten Narren aus der Reihe und waren trotz Kontaktverboten in größerer Zahl unterwegs. Sie schaden jener Tradition, in deren Namen sie unterwegs sein wollen.
Der Narr und die Polizei – es wäre besser, wenn es zu solchen Situationen nicht käme.