Bei einer Schlägerei in der Nacht zum Sonntag sind einem 16-Jährigen in Dunningen zwei Zähne ausgeschlagen worden. Der Jugendliche war laut ersten Ermittlungen der Polizei an der Bushaltestelle Eschachschule gegen 0.50 Uhr aus einer mehrköpfigen Gruppe heraus massiv angegriffen und im Gesicht verletzt worden. Ein mögliches Motiv für den Angriff nennt die Polizei nicht. "Beim Eintreffen der Polizei war die Auseinandersetzung bereits beendet. Ein Tatverdacht besteht", so die Polizei.