Die Feuerwehr musste am Dienstagnachmittag aufgrund einer starken Rauchentwicklung in die Veilstraße ausrücken. Wie Einsatzleiter Ronny Thome erklärt, hat es offenbar beim Betrieb einer neu installierten Pelletheizung eine Störung gegeben, die zu der Qualmentwicklung führte. Die Feuerwehr brauchte nicht einzugreifen.