Ein aus dem Ruder gelaufener Ehestreit hat am Sonntagabend gegen 20.30 Uhr die Rettungskräfte von Polizei, Feuerwehr und Notarzt auf den Plan gerufen.

Wie die Polizei am Montag in einer Pressemitteilung schreibt, war Folgendes vorgefallen: Nachdem es zu familiären Streitigkeiten gekommen war, flüchtete eine Frau auf das Dach eines Hauses und war nicht bereit, sich mit Familienangehörigen und Helfern zu unterhalten.

Speziell geschulten Polizeibeamten gelang es schließlich, sich mit der Frau zu verständigen und sie zur Rückkehr in ihre Wohnung zu bewegen.