Königsfeld

Guten Tag aus Ihrer Lokalredaktion.
Hier finden Sie, was Königsfeld und Umgebung bewegt.
Lesen Sie auch unsere Artikel aus dem Landkreis, die aktuellen Ergebnisse aus dem Regionalsport oder navigieren Sie zu einem anderen Ort im UmkreisOrt im Umkreis.
Neueste Artikel
Anzeige 120 Jahre Raumausstatter Kachler in Königsfeld: Neues Möbelstudio eröffnet
Das 120-jährige Betriebsbestehen und die Eröffnung eines Möbelstudios ist für das in vierter Generation geführte Familienunternehmen Raumausstattung Kachler in der Luisenstraße 6 in Königsfeld ein Anlass zum Feiern. Nachdem zum Ende des vergangenen Jahres in direkter Nachbarschaft Räumlichkeiten frei wurden, bot sich für Jan-Jürgen und Angelika Kachler die einmalige Gelegenheit, in dem Gebäude Luisenstraße 4 ein Möbelstudio einzurichten.Im Februar wurde der Mietvertrag abgeschlossen, danach umgebaut und eingerichtet.
<p>Die Raumausstattung Kachler in Königsfeld hat doppelten Grund zum Feiern. Das Familienunternehmen von Jan-Jürgen und Angelika Kachler (stehend) feiert 120-jähriges Bestehen und die Eröffnung eines neuen Möbelstudios. Vorne die Mitarbeiter Petra Keller (von links), Lena Jäckle, Barbara Jäckle und Valentina Haak.
Königsfeld Hundekot bleibt ein Dauerärgernis
Die Gemeinde Königsfeld erinnert Hundehalter daran, dass die Tiere an der Leine zu führen und Hinterlassenschaften zu beseitigen sind.
Diese Tüten stellt die Gemeinde den Hundehaltern zur Verfügung.
Landkreis & Umgebung
Schwarzwald-Baar Warum Schottergärten ökologisch keinen Sinn machen
Klimaschutz fängt vor der Haustüre an, darin sind sich Biologen, Klimaforscher und Gärtner einig. Der Garten kann im Sommer nicht mehr kühlend wirken, wenn nur dunkle Schottersteine im Vorgarten liegen. Hinzu kommt: Die Steine sind weder günstiger noch pflegeleichter.
Hier lebt nichts mehr: So wie in diesem Vorgarten im Raum St. Georgen sieht es in immer mehr Gärten der Region aus. Die Hausbesitzer tun sich mit den Flächen jedoch keinen Gefallen: Die Steinflächen sind nicht pflegeleichter, nicht günstiger und können die Hitze an heißen Sommertagen nicht mehr abfedern. Bild: Kevin Rodgers
Schwarzwald-Baar Großer Zapfenstreich für Erwin Teufel in VS
Der ehemalige Ministerpräsident und Abgeordnete Erwin Teufel wird Anfang September 80 Jahre alt. Der Landesvater und hoch angesehene Politiker wird mit einem Großen Zapfenstreich, einem Symposium in der Neuen Tonhalle und einem Festgottesdienst im Villinger Münster geehrt. Unter anderem haben sich CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer und Annette Schavan angekündigt.
Der ehemalige Ministerpräsident Erwin Teufel wird am Mittwoch, 4. September, 80 Jahre alt. Zu diesem Anlass wird es unter anderem einen Großen Zapfenstreich geben. Auch CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer hat sich angekündigt.