Wie beliebt das Königsfelder Freibad Solara bei den Badegästen ist, das zeigen in diesen Tagen die hohen Besucherzahlen. Am Samstag konnte Schwimmmeisterin Véronique Kühn (links) bereits den 40 000. Badegast der Saison begrüßen. In der vergangenen Woche besuchten seit Montag bis dahin rund 10 000 Besucher das Bad.

Der zehnjährige Henri konnte sein Glück kaum fassen, als ihm die Schwimmmeisterin ein kleines Präsent überreichte. Freudestrahlend berichtete er, dass er eigentlich aus Bamberg komme und im Moment bei der Oma in Erdmannsweiler einen Sommerferienbesuch abstatte. Das Solara gehöre bei dieser Gelegenheit ebenso wie für seinen Bruder Luis immer zu einem ihrer liebsten Programmpunkte.