In einer Linkskurve auf der Landesstraße 177 kam am Mittwoch gegen 17.10 Uhr der Wagen einer jungen Frau auf der schneeglatten Straße ins Rutschen und schleuderte gegen einen entgegenkommenden Skoda eines 59-jährigen Mannes. Die 20-Jährige war laut Polizei von Königsfeld in Richtung Hardt unterwegs.

Beide Unfallbeteiligten blieben unverletzt. Rund 14 000 Euro Schaden sind bei dem Unfall entstanden.