Ein Autofahrer hat am Sonntag gegen 15 Uhr auf der Kreisstraße 5944 zwischen Hattingen und Tuttlingen-Möhringen einen Unfall verursacht. Ein Fahrer eines Seat Leon kam laut Mitteilung der Polizei in einer Linkskurve wegen zu hoher Geschwindigkeit nach rechts von der Straße ab, wodurch sich das Auto mehrfach überschlug. Der Fahrer und ein Beifahrer erlitten leichte Verletzungen. Ein Rettungsdienst brachte beide Insassen in ein Krankenhaus. Am total beschädigten Seat entstand Schaden in Höhe von rund 10.000 Euro.