Bei einem Absturz mit einem motorbetriebenen Luftsportgerät – einem sogenannten Trike Flugdrachen – ist nach derzeitigem Ermittlungsstand ein 51-jähriger Mann am Dienstagabend in einem Waldstück bei Immendingen-Mauenheim im Landkreis Tuttlingen tödlich verunglückt. So eine gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Rottweil und des Polizeipräsidiums Konstanz.

Der Mann startete mit dem Luftsportgerät am Dienstag, gegen 17.40 Uhr, zu einem lokalen Rundflug vom Kleinflugplatz in Donaueschingen. Möglicherweise führten Motorprobleme dann kurz nach 18.40 Uhr über einem Waldstück bei Mauenheim zum Absturz des Sportfluggerätes, wobei sich der alleine an Bord befindliche 51-jährige Pilot tödliche Verletzungen zuzog.

Anwohner hatten unmittelbar vor dem Absturz beobachtet, dass der Motor des Fluggerätes qualmte. Eintreffende Bergungs- und Rettungskräfte konnten nur noch den Tod des Mannes feststellen. Nach bisheriger Einschätzung entstand durch den Absturz Schaden in Höhe von rund 25.000 Euro. Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen zur Absturzursache dauern an.

Jetzt wieder verfügbar: die Digitale Zeitung mit dem neuen iPad und 0 €* Zuzahlung

*SÜDKURIER Digital inkl. Digitaler Zeitung und unbegrenztem Zugang zu allen Inhalten und Services auf SÜDKURIER Online für 34,99 €/Monat und ein iPad 10,2“ (32 GB, WiFi) für 0 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Das Angebot ist gültig bis zum 12.07.2020 und gilt nur, solange der Vorrat reicht. Ein Angebot der SÜDKURIER GmbH, Medienhaus, Max-Stromeyer-Straße 178, 78467 Konstanz.