Der Fanfarenzug des Narrenvereins Schöntalhasen ist seit mehr als einem halben Jahrhundert in Hintschingen aktiv. 1968 wurde er mit den ersten Spielern – fünf 11-jährigen Jungen – aus der Taufe gehoben. Seither hat sich der Fanfarenzug mit zurzeit 18 Spielern zu einem leistungsstarken Ensemble entwickelt.

Aktuell ist der Klangkörper mit seinem Dirigenten Christian Aschmann und dem Ausbilder und langjährigen Dirigenten Bernd Elsässer gut aufgestellt. Die Verantwortlichen richten dennoch den Blick nach vorne: Ihnen ist es ein Anliegen, dass die Trommeln und Fanfaren auch in Zukunft erklingen und Leben in die Hallen und Gassen des Ortes bringen – denn „der Fanfarenzug gehört einfach zu Hintschingen„, sagen die Vorsitzende Marlies Aschmann und ihr Vize Simon Keller.

Neue Mitspieler herzlich willkommen

Zur Sicherung der Tradition und des Fortbestandes ist der Fanfarenzug auf der Suche nach neuen Fanfarenspielern und Trommlern. Neue Mitspieler sind herzlich willkommen. Besondere Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, und auch eine musikalische Vorbildung ist nicht nötig. Wichtig ist die Freude am Musizieren mit einfachen Mitteln.

Der Fanfarenzug begeistert seine Zuschauer mit drei Instrumenten: Fanfaren, großen und kleinen Trommeln. In der fünften Jahreszeit ist der Fanfarenzug nicht nur im Ort aktiv. Er begleitet die Schöntalhasen auch zu Fasnachtsumzügen in der gesamten Region. Über das Fasnachtsgeschehen hinaus ist die Gruppe mit Begeisterung dabei, wenn es um die Mitgestaltung und Verschönerung von Veranstaltungen im Ort und weit darüber hinaus geht. Veranstaltet werden auch Sommerfeste.

Das könnte Sie auch interessieren

Neben dem Spaß am Musizieren, zu dem die notwendigen Proben zählen, gehört zum Vereinsleben die Pflege der Kameradschaft. Simon Keller freut sich über jeden Interessenten. Diese können sich per E-Mail an kellersimon83@gmail.com melden. Zudem gibt es am Freitag, 2. Oktober, um 19 Uhr vor der Schöntalhalle eine Informationsveranstaltung zu den Themen Instrumente, Ausbildung und Mitgliedschaft.

Unser bestes Angebot ist wieder da: die Digitale Zeitung + das neuste iPad für 0 €