Günter Burkart erinnert sich noch genau, wie er 1974 die letzten Reste einer Jahrhunderte währenden Gewerbetradition wegräumte: Als Kommandant eines Bergepanzers transportierte er über vier Kilometer Strecke einen tonnenschweren Klumpen, den er vor