Aufgrund der von der Corona-Pandemie ausgelösten Auflagen und Anordnungen mussten auch die Vereine ihre Aktivitäten einstellen. Besonders hart trifft es den Sozialverband VdK.

Seine Veranstaltungen sind schwerpunktmäßig darauf ausgerichtet, Menschen, die oft wegen ihrer Behinderung oder ihres Alters ohnehin nur eingeschränkt soziale Kontakte wahrnehmen können, Freude und Abwechslung zu bieten.

Dem Motto „Gemeinsam statt einsam“ entsprechend hatte Rupert Engesser, Vorsitzender des Ortsverbandes Immendingen, auch für das laufende Jahr wieder ein ambitioniertes Programm zusammengestellt. „Die damit verbundenen Mühen waren nahezu umsonst“, bedauert er.

3 von 20 Angeboten konnten stattfinden

Von den im Programm enthaltenen 20 Angeboten reichte es gerade noch zu zwei Kaffeenachmittagen und der Jahreshauptversammlung am 8. März. Seitdem geht nichts mehr. Die Coronakrise setzte ein, für die betreuten Menschen brachte dies gravierende Einschränkungen mit sich.

Die nicht leicht gefallenen Entscheidungen, auf die Veranstaltungen zu verzichten, waren auch den Umständen geschuldet, dass unter den Mitgliedern ein hoher Anteil an Risikogruppen enthalten ist.

Ausfallen musste ein Brunch, die Blütenfahrt mit Einkaufsbummel sowie die ausgebuchte Fünftagesreise nach Holland oder das jährliche Spargelessen. Auch die monatlichen Kaffeenachmittage blieben auf der Strecke.

Nun gibt es eine weitere betrübliche Nachricht: „Aufgrund der aktuellen Situation sind wir gezwungen, auch das Pfingstrosenfest am 11. Juni und das Grillfest am 16. Juli abzusagen“, so die aktuelle Information des Vorsitzenden.

Es gibt noch Hoffnung

Hoffnung keimt auf, die Schifffahrt auf dem Bodensee, den Familientag, die Reise an den Brombachsee und die Fahrt ins Blaue eventuell noch durchführen zu können. Zu schade wäre es, wenn dem Dilemma zum Jahresabschluss auch die Weihnachtsfeier zum Opfer fallen würde.

Jetzt wieder verfügbar: die Digitale Zeitung mit dem neuen iPad und 0 €* Zuzahlung

*SÜDKURIER Digital inkl. Digitaler Zeitung und unbegrenztem Zugang zu allen Inhalten und Services auf SÜDKURIER Online für 34,99 €/Monat und ein iPad 10,2“ (32 GB, WiFi) für 0 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Das Angebot ist gültig bis zum 12.07.2020 und gilt nur, solange der Vorrat reicht. Ein Angebot der SÜDKURIER GmbH, Medienhaus, Max-Stromeyer-Straße 178, 78467 Konstanz.