Lange lag der Landkreis Tuttlingen mit seinen Inzidenzwerten an der Spitze des Landes Baden-Württemberg, am Samstag hat er mit einem Wert von 681 erstmals die Aussicht auf die niedrigste landesweite Inzidenz. Über die Corona-Entwicklung zog Landrat