Die Gläubigen in den Immendinger Pfarreien begehen von Gründonnerstag bis zum Ostermontag mit Liturgien, Gottesdiensten und besonderen Feiern das Osterfest 2019. Das zeigt ein Überblick über die Feierlichkeiten in der katholischen Seelsorgeeinheit und der evangelischen Versöhnungskirche.

Für die sieben Kirchengemeinden der Seelsorgeeinheit Immendingen/Möhringen findet am Gründonnerstag, 18. April, um 19 Uhr in der Möhringer Kirche die Feier vom letzten Abendmahl statt, an dem die Erstkommunikanten aus Immendingen, Zimmern, Mauenheim, Hattingen, Ippingen, Möhringen und Eßlingen teilnehmen. In der Immendinger Pfarrei Peter und Paul wird an Karfreitag, 19. April, um 15 Uhr eine Karfreitagsliturgie abgehalten, die der Kirchenchor mitgestaltet.

An Karsamstag begehen die Immendinger Gläubigen ab 20.30 Uhr die Feier der heiligen Osternacht, die bei gutem Wetter am Osterfeuer auf dem Friedhof beginnt. Am Ostermontag, 22. April, wird ab 10.30 Uhr das Osterhochamt im Kernort abgehalten.

In St. Gallus in Zimmern findet an Karfreitag, um 18.30 Uhr eine Kreuzwegandacht statt. Das Osterhochamt wird am Ostersonntag, 21. April, um 9 Uhr abgehalten und vom Zimmerer Chörle umrahmt. In Mauenheim wird das Hochfest des Herrn ebenfalls mit einem Osterhochamt begangen, das am Ostersonntag, 21. April, um 10.30 Uhr beginnt. Der Kirchenchor gestaltet den Gottesdienst. In der Pfarrgemeinde St. Theopont und Synesius Hattingen findet das Osterhochamt am Ostersonntag, um 10.30 Uhr statt. Der Kirchenchor gestaltet die Feier mit. In der Ippinger St. Priska-Kirche wird an Ostermontag, 22. April, um 9 Uhr das Osterhochamt abgehalten. Der Kirchenchor wirkt am Gottesdienst mit.

Die evangelische Kirche Immendingen beginnt die Feierlichkeiten zum Osterfest an Gründonnerstag, 18. April, um 19 Uhr mit einem Gottesdienst mit Abendmahl und Abendessen. An Karfreitag wird der Abendmahls-Gottesdienst um 9 Uhr wiederum von Pfarrerin Silke Bauer-Gerold zelebriert. An Karsamstag, 9 Uhr gibt es einen vorösterlichen Vormittag für alle angemeldeten Kinder zwischen sechs und zehn Jahren, der im Gemeindezentrum der Versöhnungskirche stattfindet. An Ostersonntag, 21. April, beginnen um 10 Uhr ein Gottesdienst mit Abendmahl und die Kinderkirche. Der ökumenische Emmausspaziergang wird wieder an Ostermontag, 22. April, um 9.30 Uhr in Hintschingen unternommen, geleitet von Gemeindereferent Benno Nestel und Pfarrer Thomas Gerold.