Für die Mitglieder und Freunde des Sozialverbands VdK, Ortsverband Immendingen, zählt das immer im Sommer veranstaltete Grillfest zum festen Bestandteil des Jahresprogramms. Vorsitzender Rupert Engesser hatte auch dieses Mal zusammen mit seiner Ehefrau Monika die beliebte Veranstaltung wieder organisiert und zusammen mit freiwilligen Helfern die notwendigen Vorbereitungen getroffen.

Ort des Geschehens war in diesem Sommer die idyllisch gelegene Leitelsteighütte und ihr Umfeld in Kirchen-Hausen. Rupert Engesser zeigte sich bei seiner Begrüßung erfreut über die große Beteiligung an dieser Veranstaltung. Die Gäste konnten an dem Nachmittag, bis in die Abendstunden hinein, nicht nur schöne Landschaft und die angenehme Ruhe genießen, sondern wurden auch gut bewirtet. Da das Grillfest zugleich auch als der monatliche Kaffeenachmittag galt, wurden zunächst Kaffee und leckeren Kuchen gereicht. Gegen später verwöhnten die Grillmeister Egon Martin, und der Vorsitzende mit pikanten Grillspezialitäten, die durch ein reichhaltiges Salatbuffet ergänzt wurden, die Teilnehmer. Mit einem reichhaltigen Getränkeangebot konnte der Durst gelöscht werden, diesen gab es bei der Hitze reichlich.

Unter den aufgestellten Sonnenschirmen und den angebrachten Sonnensegeln fühlten sich die Teilnehmer bei regen Gesprächen sichtlich wohl. Erst zur fortgeschrittenen Zeit verabschiedeten sie sich in dem Bewusstsein, einen schönen Nachmittag im Kreise Gleichgesinnter erlebt zu haben.