Eine 72-jährige Autofahrerin parkte nach Polizeiangaben gegen 10.35 Uhr ihren Mercedes vor der Metzgerei aus. Dabei übersah sie den Fußgänger, der im Begriff war, die Schwarzwaldstraße vor dem Auto zu überqueren.

Der 55-Jährige wurde laut Polizei nicht schwerer verletzt. Notarzt und Rettungsdienst kümmerten sich um den Mann, der nach der Erstversorgung ins Krankenhaus kam. Sachschaden entstand nicht.