9528 Runden und 1906 gefahrene Kilometer sind die stolze Bilanz der diesjährigen Acht-Stunden-Staffel in der Arena Geisingen. Sieben Teams mit insgesamt 84 Skatern aus ganz Deutschland hatten sich angemeldet und kämpften acht Stunden lang auf dem 200 Meter langen Oval der Arena Geisingen um die begehrten Podiumsplätze. "Am Ende siegte das Arge Team souverän mit 24 Runden Vorsprung auf den Zweitplatzierten, dem Team von Turbine Halle und der TSuGV Grossbettlingen", informierte Sabine Uhrig, Geschäftsführerin der Arena Geisingen. Der Gewinner darf sich über einen Wochenendaufenthalt mit Trainingszeiten in der Arena Geisingen freuen.

Der ortsansässige Verein Arena Geisingen Inlinesport lieferte sich über acht Stunden ein enges Kopf-an-Kopf-Rennen mit dem Team von Turbine Halle. In den letzten 45 Minuten mobilisierten die Geisinger Athleten nochmals all ihre Kräfte und kämpften sich Runde um Runde nach vorne und ergatterten den vierten Platz mit einem Vorsprung von acht Runden auf den nächsten Platz. Am Ende gab es viele erschöpfte aber glückliche Gesichter, voll Stolz über die erbrachte Leistung.

"Auch 2018 wird es wieder eine Auflage dieses Traditionsrennens in der Arena Geisingen geben", wie Geschäftsführerin Sabine Uhrig bei der Siegerehrung bekannt gab. Die ersten Teams gaben noch am Samstagabend ihre Zusage für das Rennen im nächsten Jahr.

Jetzt wieder verfügbar: die Digitale Zeitung mit dem neuen iPad und 0 €* Zuzahlung

*SÜDKURIER Digital inkl. Digitaler Zeitung und unbegrenztem Zugang zu allen Inhalten und Services auf SÜDKURIER Online für 34,99 €/Monat und ein iPad 10,2“ (32 GB, WiFi) für 0 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Das Angebot ist gültig bis zum 12.07.2020 und gilt nur, solange der Vorrat reicht. Ein Angebot der SÜDKURIER GmbH, Medienhaus, Max-Stromeyer-Straße 178, 78467 Konstanz.