Rund 4500 Euro Schaden entstand durch einen Verkehrsunfall, der sich am Dienstag gegen 16.45 Uhr ereignet hat. Eine 37-Jährige war laut Mitteilung der Polizei mit ihrem Opel aus Richtung Tuttlingen kommend auf der Schwarzwaldstraße unterwegs. Aufgrund des vorausfahrenden Verkehrs reduzierte sie ihre Geschwindigkeit. Ein 68-jähriger Mitsubishi-Fahrer, der hinter ihr unterwegs war, fuhr auf ihr Auto auf. Hierdurch entstand an dem Opel der Frau Schaden in Höhe von rund 2500 Euro. Der Mitsubishi wurde in Höhe von rund 2000 Euro beschädigt. Verletzt wurde niemand.