Für die 9c, die Hauptschulabschlussklasse der Gemeinschaftsschule, führte der Schüler Tiziano Celestino durch den Abend und das sehr kurzweilige Programm. Für die zehnten Klassen übernahmen diese Aufgabe Mareike Polesnik, Saskia Meyer und Julian Gut.

Mit Spielen und Gesang

Neben den Reden des Bürgermeisters Michael Kollmeier und der Schulleitung Ruth Zacher, sowie den Klassenlehrkräften Denise Hornung, Paul Härle und Einar Resch wurde der Abend durch mehrere Spiele, Gesang und weitere Programmpunkte zu einem unvergesslichen Ereignis.

Das könnte Sie auch interessieren

Unterstützt wurde die Feier durch die nächstjährigen Abschlussklassen, die sich in Form eines Getränkeverkaufes einbrachten. Den Preis der Bürgerstiftung für den besten Hauptschulabschluss erhielt Marwin Grüninger. Matthias Hara wurde für seine hervorragende Leistung im Bereich der Realschule geehrt.

Ausgezeichnete Hauptschüler

Preise und Belobigungen, Klasse 9c: Gemeinschaftsschulpreis: Alexandra Voroneanu, Angelos Zampras. Sozialpreis: Tiziano Celestino. Preis für hervorragende Leistungen: Marvin Grüninger 1,9. Lob: (2,0 bis 2,4) Alexandra Voroeanu, Caroline Gebele, Cecilia Alsdorf, Angelos Zampras. Preis der Bürgerstiftung: Marvin Grüninger.

Ausgezeichnete Realschüler

Realschulabschlussklasse: Klasse 10a: Gemeinschaftsschulpreis: Simon Klimmer. Sozialpreis: Lisa-Marie Drosdzewski. Preise für hervorragende Leistungen: Allyson Buse 1,5; Loreen Grüninger 1,8. Lob: (2,0 bis 2,4) Antonia Heberle, Simon Klimmer, Saskia Meyer, Lisa-Marie Drosdzewski, Hussein Ahmed Alawie, Hussein Ali Abou-Sabha, Dustin Eisemann, Fabien Grugeard, Celine Haak.

Matthias Hara räumt ab

Klasse 10b: Gemeinschaftsschulpreis: Carina Müller. Sozialpreis: Mareike Polesnik. Preise für hervorragende Leistungen: Matthias Hara 1,0; Carina Müller 1,4; Johanna Barth 1,7; Charlotte Barth 1,8; Mareike Polesnik 1,8; Aylin Felek 1,9. Lob: (2,0 bis 2,4) Luca Gansen, Julian Gut, Linus Janssen, Julius Klostermann, Jana Keller. Preis der Bürgerstiftung: Matthias Hara. Preis der Firma Freilacke für Naturwissenschaftliche Leistungen: Matthias Hara.