Drei Verletzte forderte am Sonntagmorgen ein Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 31 auf Höhe des Wasserturms. Ein 67 Jahre alter Autofahrer, der mit einem VW aus Richtung Geisingen unterwegs war, übersah beim Linksabbiegen von der B 31 auf die B 27 einen VW aus Richtung Freiburg. Beide Autos stießen zusammen. Leicht verletzt wurden der Unfallverursacher sowie der 76 Jahre alte Fahrer und dessen Frau im anderen Fahrzeug.

Alle drei Personen wurden leicht verletzt und im Krankenhaus Donaueschingen ambulant versorgt. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von 20 000 Euro. Zur Unfallaufnahme musste die B 31 kurzzeitig gesperrt werden. Die Feuerwehr war zur Unterstützung und Säuberung der Unfallstelle ebenfalls vor Ort.