Der Abbruch der Donaubrücke wird auch die Donau auf einem kleinen Teilstück tangieren. Im Bereich der Brücke wurde die Donau nun kanalisiert wie man es von vielen Begradigungen kennt, etwa auch von der Donaubrücke bis zur Eisenbahnbrücke vor 45 Jahren. Aber die Kanalisierung ist nur für die Dauer der Abbrucharbeiten geplant.

Bevor das Bachbett der Donau auf rund fünf Meter eingeengt wurde, um Stahlbetonplatten darauf zu legen und die Betonteile abzufangen, wurde von der Fischereibehörde die Abfischung vorgeschrieben. Die Fische wurden mit einem sogenannten Elektrofischfanggerät betäubt, eingesammelt und umgesetzt.

Einige Fische haben noch Schonzeit, es gibt aber auch sogenannte Kleinfische die ganzjährig geschützt sind. Und genau um die ging es vordringlich, es sind Kleinfische die sich am Bachgrund aufhalten. Große Fische suchen das Weite wenn das Bachbett eingeengt wird, die Kleinfische werden zugedeckt. Deshalb galt es nun, die Kleinfische zu retten.

Angler fischen die kleineren Lebewesen der Donau ab – aber nur, um sie umzusetzen und vor den turbulenzen der Brückenarbeiten zu bewahren.
Angler fischen die kleineren Lebewesen der Donau ab – aber nur, um sie umzusetzen und vor den turbulenzen der Brückenarbeiten zu bewahren. | Bild: Paul Haug

Die Geisinger Angler nahmen zusammen mit einigen Mitgliedern der Anglervereinigung Donaueschingen-Pfohren die Bestandssicherung vor. An einigen Stellen war die Donau so tief, dass mit dem Boot gefischt wurde. Geborgen wurden über 1850 Fische, die meisten geschützte Kleinfische wie Elritzen, Lauben, Gründlinge oder Bitterlinge. Wo letztere sind, sind auch Muscheln, und auch die gibt es in der Donau.

Jetzt wieder verfügbar: die Digitale Zeitung mit dem neuen iPad und 0 €* Zuzahlung

*SÜDKURIER Digital inkl. Digitaler Zeitung und unbegrenztem Zugang zu allen Inhalten und Services auf SÜDKURIER Online für 34,99 €/Monat und ein iPad 10,2“ (32 GB, WiFi) für 0 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Das Angebot ist gültig bis zum 12.07.2020 und gilt nur, solange der Vorrat reicht. Ein Angebot der SÜDKURIER GmbH, Medienhaus, Max-Stromeyer-Straße 178, 78467 Konstanz.