Mit der restlichen Sanierung des Gutmadinger Rathauses geht es nun weiter. Der Ortschaftsrat tagte wegen der Corona-Pandemie nicht im Rathaus, sondern im Gemeinschaftshaus. Im letzten Jahr wurden am Rathaus bereits zahlreiche Arbeiten ausgeführt. Planer Claus Limberger sowie Stadtbaumeister Christian Butschle erläuterten im Gemeinderat nun die restlichen Maßnahmen und die Submissionsergebnisse.

Insgesamt liegt man bei der Planung zwischen 15.000 und 20.000 Euro unter den Kostenberechnungen. Allerdings wies Ortsvorsteher Norbert Weber darauf hin, dass es sich um eine Sanierung handelt und man immer wieder mit unvorhergesehenen Ausgaben rechnen müsse. Mit den Arbeiten soll nach den Handwerkerferien begonnen werden. Die Planer hoffen, dass noch in diesem Jahr die Arbeiten abgeschlossen werden können.

Noch in diesem Jahr sollen die Arbeiten fertig werden

Hierfür benötigt man aber auch entsprechendes Wetter für die vielen verschiedenen Gewerke. Wieder hergestellt wird der Zinnengiebel, der vor rund drei Jahrzehnten bei der damaligen Sanierung des Daches entfernt wurde. Die Eingabe des Heimatvereins, den Zinnengiebel wieder zu errichten, wurde im letzten Jahr von Ortschaftsrat und Gemeinderat positiv aufgenommen. Ebenso die Wiederherstellung des Türmchens mit Glocke. Die Glocke wird vom Heimatverein Gutmadingen gesponsert und wird voraussichtlich im September in einer Gießerei bei Heidelberg hergestellt.

Vergeben wurden die Gerüstbauarbeiten für 12.117 Euro an die Firma Großholz, die Dachdecker- und Zimmerarbeiten für 97.882 Euro an die Firma T+S Wolf. Die Maurerarbeiten führt die Firma Bohnenstengel für rund 15.378 Euro aus, die Blechnerarbeiten die Firma Albarus für 12.157 Euro, die Fensterarbeiten die Firma Münzer aus Neudingen für 7442 Euro und die Putz- und Malerarbeiten die Firma Volker Hör für 42.334 Euro.

Jetzt wieder verfügbar: die Digitale Zeitung mit dem neuen iPad und 0 €* Zuzahlung

*SÜDKURIER Digital inkl. Digitaler Zeitung und unbegrenztem Zugang zu allen Inhalten und Services auf SÜDKURIER Online für 34,99 €/Monat und ein iPad 10,2“ (32 GB, WiFi) für 0 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Das Angebot ist gültig bis zum 12.07.2020 und gilt nur, solange der Vorrat reicht. Ein Angebot der SÜDKURIER GmbH, Medienhaus, Max-Stromeyer-Straße 178, 78467 Konstanz.