Wie die Polizei mitteilte kam dem Lastwagenfahrer auf der engen Straße ein Linienbus entgegen. Beim Ausweichen fuhr er auf das weiche Straßenbankett, wo sein tonnenschwerer Zug tief einsank und stecken blieb. Ein Kran musste ihn erst entladen, bevor ihn ein anderer Laster aus dem Seitenstreifen ziehen konnte. Für die Bergung des Lasters musste die Straße für kurze Zeit komplett gesperrt werden.