Für das Kinderferienprogramm ist die erste Anmelderunde vorbei, die Teilnehmer sind ausgelost. In der ersten Anmelderunde war die Zahl der Programmpunkte begrenzt. Es sind für eine ganze Reihe von Programmpunkten noch An- oder Nachmeldungen möglich, ohne Begrenzung, und natürlich bis zur Höchstzahl der möglichen Teilnehmer. Das Ferienprogramm beginnt bekanntlich am ersten Ferientag, am kommenden Montag, 29. Juli.

Eine Änderung gibt es beim Angebot von Marianne Engbers, die beiden Theaterkurse, die vom 23. bis 30. August und vom 2. bis 8. September geplant waren, werden zusammengelegt und finden am letztgenannten Termin statt. Hierfür sind noch Anmeldungen möglich. Weitere Angebote freuen sich noch über Teilnehmer: Das märchenhafte Theater von Marianne Engbers am 31. Juli, die Fecht- und Turnerschaft lädt zur Schnitzeljagd am 6. August ein und hat noch Plätze. Die Bücherei Gutmadingen ist mit kleinen Kirchenentdecker am 8. August unterwegs.

Das könnte Sie auch interessieren

Der Verband Wohneigentum lädt zum Basteln am 9. August ein, zum Fischmobil der Geisinger Angler am 16. August sind von neun bis 12 Uhr noch Plätze frei, anschließend wird noch bis 13 Uhr gegrillt. Zum Tag bei der Feuerwehr lädt die Feuerwehr Geisingen am 17. August ein, die Inliner in der Arena am 22. August zum Spaß auf Rollen. Die Bücherei Libelle der evangelischen Kirchengemeinde hat für den Spieleabend am 23. August noch freie Plätze, das Jugendrotkreuz und die BRH-Rettungshundestaffel am 24. August. Die Geisinger Gretelegruppe freut sich über weitere Anmeldungen zum Bogenschießen am 26. August und die Hanselegruppe am 27. August zum Laternen basteln.

Das Jugendblasorchester Geisingen und die Stadtmusik haben am Freitag 30. August noch freie Plätze, ebenso zur Wanderung an den Gutmadinger Stollen, die der Narrenverein Loräbieschter veranstaltet. Das Pflegeheim freut sich über Teilnehmer beim Insektenhotelbasteln am 3. und 6. September, die Bücherei Libelle am 6. September zum Bilderbuchkino, der Jugendclub Aulfingen bei der Schnitzeljagd am 7. September, die Geisinger Hexen für das Late Night Kino im Steinbruch am 7. September und die Anglergesellschaft Villingen zur Donaurallye am 9. September.

Nähere Einzelheiten über die Anmeldemodalitäten gibt es im Programmheft, das überall in Geschäften und den Rathäusern ausliegt oder auch auf der Homepage der Stadt unter www.geisingen.de/ oder telefonisch unter 07704/807 33 (vormittags).