Das Programm des Kinderferienprogramms 2019 ist fertig. Es enthält die stolze Anzahl von 42 Angeboten von Vereinen, Organisationen und Privatpersonen. „Es waren noch nie so viele Anmeldungen von Programmangeboten“, informiert Sonja Stepani von der Stadtverwaltung, die das Programm organisiert. Es können auch noch mehr werden, wenn wie in den vergangenen Jahren zu viele Anmeldungen vorliegen und die Anbieter dann einen zweiten Termin eingeschoben haben. Das Programmheft wird in den Schulen und Kindergärten verteilt, außerdem liegt es in den Rathäusern der Raumschaft Geisingen sowie in zahlreichen Geschäften zur Abholung aus.

Auftakt des Ferienprogramms ist am Montag, 29. Juli, mit der Kreativwerkstatt Basteln der Schulsozialarbeit Immendingen/Geisingen. Die Schulsozialarbeit hat noch weitere Termine im Angebot, so am 30. Juli eine Schnitzeljagd, am 31. Juli ein Besuch im Kinder- und Jugendmuseum Donaueschingen, am 1. August Erlebnispädagogik Wald, am 2. August Papierwerkstatt, am 3. August ist ein Sporttag, am 6. August ein Besuch im Haus der Natur in Beuron und am 8. August Wasserspiele.

Die Aktionen, außer Besichtigungen, finden abwechselnd in Geisingen oder Immendingen statt. Die Jugendorganisation JOJ Immendingen sowie die Stadt Geisingen haben gemeinsame Angebote wie am 15. August ein Besuch des Flughafens Stuttgart, einen Aktionstag im Hochseilgarten Mahlstetten am 5. September oder den Besuch der Naturbühne Steintäle am 28. August.

Marianne Engbers lädt zu mehreren Veranstaltungen rund um kreative Theateraktionen ein, so am 31. Juli und am 22. August für Kinder von sechs bis neun Jahren, dann vom 23. bis 30. August für Kinder von zwölf bis 15 Jahren und vom 2. bis 8. September für Kinder von neun bis elf Jahren. Sie führen die einstudierten Stücke dann am 8. September gemeinsam auf.

Der Reitverein lädt zum Aktionstag am 1. August ein, die Landfrauen Gutmadingen zum Basteln am 5. August, die Fecht- und Turnerschaft zur Schnitzeljagd nach Kirchen-Hausen am 6. August und die Bücherei Gutmadingen am 7. August zu „Kleine Kirchenentdecker unterwegs“. Der Schwarzwaldverein organisiert Fußballgolf in Bachzimmern am 8. August, der Bastelnachmittag der Eigenheimer ist am 9. August, die Traktorfahrt der Kramer-Freunde findet am 10. August statt. Die Geisinger Angler haben wieder das Fischmobil am 16. August in Geisingen, in der Schmiede in Geisingen werden am 17. August Holzschilder gebastelt, und am 24. August wird gezaubert und am 23. August ist ein Spieleabend.

„Spaß bei den Inlinern“ heißt es am 22. August, am 24. August lädt das JRK zusammen mit den Rettungshunden aus Löffingen wieder zu Spiel und Spaß ein. Bogenschießen ist am 26. August mit den Gretele, bei der Feuerwehr ist es am 17. August wieder lustig und bei Sonnenschein auch nass. Das Jugendblasorchester lädt zum musikalischen Grillmittag am 30. August ein, die Loräbieschter Gutmadingen planen am 31. August eine Wanderung zum Bergwerkstollen.

Insektenhotels bastelt die Beschäftigungstherapie des Pflegeheims am 3. und 6. September, die Hansele basteln am 27. August mit den Kindern Laternen. Brot und Butter herstellen wie früher, dazu laden am 4. September der Seniorentreff und das Café der Sozialstation ein, am 5. September ist in Aulfingen eine Lesewanderung, am 6. September ein Kinderflohmarkt und ein Bilderbuchkino der Bücherei Libelle, die Schnitzeljagd in Aulfingen findet am 7. September statt, die Schreinerei Rapp bastelt am 7. September Schmetterlinshäuser, die Hexen laden zum Late Night Kino am 7. September ein und die letzte Aktion ist die Donau-Rallye der Anglergesellschaft Villingen.