Wenn vom kommenden Freitag bis Sonntag sich die Weltelite der Inlinespeedskater in der Arena neuerlich die Klinke in die Hand gibt, dann ist auch das neuformierte "Team Arena Geisingen" mit am Start. "Viele von ihnen kommen nach einer kurzen Umstellungspause vom Eis wieder zurück auf die Rollen", berichtet die Geschäftsführerin Sabine Uhrig. Darunter auch der Schweizer Livio Wenger, Olympiateilnehmer im Eisschnelllauf 2018.

Mit Mareike Thum ist die amtierende Weltmeisterin über die 1000 Meter 2018 von Heerde (Holland) mit am Start für das Team Arena Geisingen, auch der Neuseeländer Josh Whyte trainiert schon seit Jahren in der Geisingen. Mit Flavio Gross ist ein Nachwuchstalent aus der Schweiz auf den Rollen. "Auch er bezeichnet die Arena Geisingen als seine zweite Heimat", so Sabine Uhrig. Mit dem Kolumbianer Camilo Acosta ist ein erfolgreicher Sprinter im Team, er ist auch schon Jahre im kleinen Donaustädtchen, und absolvierte hier sogar eine Ausbildung zum Bürokaufmann. Ebenfalls dabei ist die US-Amerikanerin Corie Stoddard, Silbermedaillengewinnerin der WM in 2018 über 20 Kilometer Ausscheidungsfahren. Nadja Wenger und Oliver Grob (beide Schweiz), die deutsche Larissa Gaiser und Dalia Soberanis aus Guatemala komplettieren das Team Arena Geisingen. "Alle sind sehr happy hier zu trainieren", weiß die Geschäftsführerin, "sie bezeichnen die Arena als das Herz des Teams".

Aber auch die Jugend und Nachwuchsfahrer des Vereins Arena Geisingen Inlinesport werden am Samstag ihren Auftritt haben, allen voran auch die Geisingerin Selina Höfler, die in der Konkurrenz der Jugend bereits im deutschen Nationalteam fährt. Die Bahn ist und bleibt die schnellste Bahn der Welt, das wissen und schätzen die Speedskater seit Jahren, auch aufgrund der perfekten Organisation jedes Jahr. "Ich bin stolz darauf, dass mir ein über die Jahre erprobtes Team in der Organisation, im Wettkampfbüro und der Zeitmessung zur Seite steht", so Uhrig. Los geht’s ab Freitag, 12. April, 9 Uhr, Samstag und Sonntag jeweils ab 7 Uhr. Der Eintritt ist an allen Wettkampftagen frei.

Jetzt wieder verfügbar: die Digitale Zeitung mit dem neuen iPad und 0 €* Zuzahlung

*SÜDKURIER Digital inkl. Digitaler Zeitung und unbegrenztem Zugang zu allen Inhalten und Services auf SÜDKURIER Online für 34,99 €/Monat und ein iPad 10,2“ (32 GB, WiFi) für 0 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Das Angebot ist gültig bis zum 12.07.2020 und gilt nur, solange der Vorrat reicht. Ein Angebot der SÜDKURIER GmbH, Medienhaus, Max-Stromeyer-Straße 178, 78467 Konstanz.