Die Natur wartete sehnlichst auf Regen, die Macher des Dorffestes, der Musikvereins Kirchen-Hausen weniger. Aber weder die Organisatoren noch die Besucher ließen sich die Festlaune verderben und kamen dennoch zum Dorffest. Die Wanderer sorgten wetterfest vor und auch der Musikverein hat sich auf kühle Temperaturen eingestellt und schon im Vorfeld eine große Zeltheizung installiert, damit auch am Abend bei gemütlichem Wetter gefestet werden konnte. Die Bläserjugend und die Helfer des Musikvereins gaben sich erneut Mühe die Festbesucher entsprechend zu bewirten und mit Speisen und Getränken zu versorgen.

Essen und Trinken ist die eine Seite des Dorffestes für die Besucher, die musikalische Unterhaltung der Gäste die andere. Die Stadtkapelle aus Mühlheim, die Donaumusikanten Gutmadingen und der Musikverein aus Dürbheim traten auf, am Abend spielten die Traumtänzer. Heute Abend ist wieder Wurstsalat-Flat, mit musikalischer Unterhaltung.

Am Samstag, 12. Mai, spielt die Gruppe Ob8blech zur Unterhaltung auf, am Sonntag, dem Muttertag, ist Familientag mit Unterhaltung für Alt und Jung. Auf der Bühne ist auch die Bläserjugend Kirchen-Hausen und bei ihrem ersten Auftritt die Mitglieder der Bläserklasse der Kirchen-Hausener Grundschule dabei. Und für Kinder ist allerlei geboten.