Eine 34-jährige Fahrerin eines Skoda missachtete am Dienstagmittag, gegen 13.20 Uhr, an der Autobahnabfahrt, beim Einbiegen in die Bundesstraße 31, die Vorfahrt eines aus Richtung Donaueschingen kommenden Hyundai-Fahrers. Es kam laut Polizei zu einer heftigen Kollision. Die Unfallverursacherin erlitt leichte Verletzungen. Ihr einjähriges Kind, welches im Kindersitz auf der Rückbank befördert wurde, blieb unverletzt. Auch der Hyundai-Fahrer zog sich keine Verletzungen zu. Der Schaden beläuft sich auf circa 32 000 Euro.

Jetzt wieder verfügbar: die Digitale Zeitung mit dem neuen iPad und 0 €* Zuzahlung

*SÜDKURIER Digital inkl. Digitaler Zeitung und unbegrenztem Zugang zu allen Inhalten und Services auf SÜDKURIER Online für 34,99 €/Monat und ein iPad 10,2“ (32 GB, WiFi) für 0 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Das Angebot ist gültig bis zum 12.07.2020 und gilt nur, solange der Vorrat reicht. Ein Angebot der SÜDKURIER GmbH, Medienhaus, Max-Stromeyer-Straße 178, 78467 Konstanz.