Eine besondere Premiere mit Mitmachcharakter findet am Pfingstsamstag, 8. Juni, in Geisingen statt: Erstmals gibt es hier einen Tag des Chorgesangs.

Die katholische Kirchengemeinde Kirchtal-Donau mit ihren fünf Pfarrgemeinden hat fünf Kirchenchöre, vier gemischte und einen reinen Männerchor in Aulfingen. Gemeinsamkeiten innerhalb der Kirchengemeinde sollten mehr stattfinden. Nach dem eindrucksvollen gemeinsamen Ministrantentag vor zwei Jahren findet nunmehr auf Initiative des Liturgiekreises erstmals ein Tag des Chorgesangs am Pfingstsamstag, 8. Juni, statt. Dieser Tag des Chorgesangs ist aber nicht nur für Mitglieder der Kirchenchöre gedacht, sondern für alle, die Freude am Gesang haben. Egal, ob man dann einem Chor beitreten will oder nicht.

Der Tag des Chorgesangs findet größtenteils in der Geisinger Stadthalle statt, lediglich der Abschlussgottesdienst ist dann am Samstagabend in der Stadtkirche in Geisingen geplant. Es ist ein Workshop, der den ganzen Tag von neun bis 18 Uhr dauert und der dann mit dem Abschlussgottesdienst endet.

Die Kirchengemeinde hat für diesen Tag des Chorgesangs zwei hochkarätige Dozenten gewonnen. Einer davon ist Alexander Niehues aus Mannheim. Er ist Bezirkskantor in Mannheim, ist dort Leiter zahlreicher Chöre, aber auch im Bereich der Aus- und Fortbildung von Chorleitern tätig. Der zweite Dozent ist Gregor Linßen. Er gilt als der derzeit bedeutendste Vertreter des neuen geistlichen Liedes und ist Komponist, Texter und Tonmeister.

Der Tag steht im Zeichen der Stimmbildung, der Kirchenmusik und auch der Gemeinschaft der Kirchenchöre. In zwei Einheiten, die auf den Vor- und den Nachmittag aufgeteilt sind, werden zwei neue Stücke erarbeitet, die dann gemeinsam im öffentlichen Abschlussgottesdienst erklingen. Mitglieder der Kirchenchöre werden über die Chorleiter oder Vorsitzenden angemeldet, sonstige Interessenten sollten sich bis Freitag, 24. Mai, per E-Mail unter chortag2019@web.de anmelden. Möglich ist auch eine Anmeldung bei den Chorleitern, die für weitere Auskünfte zur Verfügung stehen. Die Teilnahme ist kostenlos.