Jedes Jahr aufs Neue erfahren zahlreiche Sportler, die sich für einen Verein in Geisingen mit Erfolg engagieren, eine Bestätigung für ihre Freizeitaktivitäten.

Es gehört längst zur Tradition, dass Inline-Sportler der Arena Geisingen e.V. unter den Geehrten befinden. Auch finden sich am Tag des Ehrenamtes regelmäßig Mitglieder der Fecht- und Turnerschaft (FuT) Geisingen unter den ausgezeichneten Mitgliedern.

Drei der geehrten Sportler im Jahr 2017 sind Mitglied der FuT und erhielten Auszeichnungen für ihre Einzelleistungen im Damenflorett.

Die Sportlermedaille in Gold ging an die Geisingerin Marion Degenkolb, deren größter Erfolg im vergangenen Jahr der deutsche Vizemeistertitel der Seniorinnen war.

Die Sportlermedaille in Silber ging an Birgit Elsässer aus Kirchen-Hausen. Ihre größten Erfolge waren Platzierungen auf dem Siegerpodest bei den südbadischen Meisterschaften und beim Zürcher Fechtmarathon. Die Sportlermedaille in Bronze ging an Sarah Majer aus Donaueschingen-Aasen.

Im Inline-Sport erhielten die Geisingerin Selina Höfler für ihre Erfolge in der Kategorie Cadetten weiblich und die Unterbaldingerin Pia Schwörer in der Kategorie Schüler A, weiblich die Sportlermedaille in Gold. Katja Kaiser aus Geisingen erhielt in der Kategorie Schüler B, weiblich die Sportlermedaille in Bronze.

Die Mannschaftsmedaille ging an die erste Mannschaft des SV Geisingen, die erstmals in ihrer Vereinsgeschichte den Bezirkspokal gewann.

Die Sportlerehrung war eingebettet in den letzten Auftritt des Jugendblasorchesters der Stadt Geisingen und den ersten Auftritt der aus Haslach stammenden "Jugend musiziert" Preisträgerin Angelina Madeleine Schmid, die mit Gitarrist Axel Moser auftrat und in ihren Coversongs mit einem beeindruckenden Stimmvolumen begeisterte. Die junge Sopranistin ist inzwischen auf dem besten Weg ihr Hobby zum Beruf zu machen. Angelina Madeleine symbolisierte gleichzeitig eine Botschafterin für alle die sich mit Engagement für ihr einsetzen.

Ehrungen für ihre ersten Preise im Regional- und Landeswettbewerb und den zweiten oder dritten Preis im Bundeswettbewerb von Jugend musiziert erhielten die aus Kirchen-Hausen stammenden Benedikt und Konstantin Elsässer (beide Posaune) und Annika Krumrück (Querflöte).

Jetzt wieder verfügbar: die Digitale Zeitung mit dem neuen iPad und 0 €* Zuzahlung

*SÜDKURIER Digital inkl. Digitaler Zeitung und unbegrenztem Zugang zu allen Inhalten und Services auf SÜDKURIER Online für 34,99 €/Monat und ein iPad 10,2“ (32 GB, WiFi) für 0 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Das Angebot ist gültig bis zum 12.07.2020 und gilt nur, solange der Vorrat reicht. Ein Angebot der SÜDKURIER GmbH, Medienhaus, Max-Stromeyer-Straße 178, 78467 Konstanz.