Überrascht dürften wohl Jörg Wenzel und seine frisch getraute Ehefrau Melissa in Geisingen gewesen sein, als sie nach der Hochzeitsfeier nach Hause in die Geisinger Wildtalstraße wollten. 900 leere Bierkisten und 18 000 meist leere Flaschen versperrten ihnen den Weg.

Für den direkten Weg ins Haus mussten mehrere hundert Flaschen beiseite geschafft werden, einige waren noch voll und dienten zur Stärkung.

Fünf Teilnehmer der Hochzeitsgesellschaft waren vier Stunden lang mit der Aktion beschäftigt, um die Bierkisten und Flaschen wieder entsprechend zu platzieren.