Die christlichen Kirchen der Region Geisingen sind von den Einschränkungen durch die Corona-Krise wie viele andere Einrichtungen betroffen: Keine öffentlichen Gottesdienste, keine Zusammenkünfte, keine Schule, kein Unterricht. Das gilt auch für Jugendliche und Kinder die in den christlichen Kirchen normalerweise im Frühjahr Konfirmation und Kommunion feiern. Alles ist ausgesetzt, niemand weiß wie es weitergeht.

Kontakte vermeiden um die Verbreitung des Corona-Virus zu stoppen, dazu gehören auch die Vorbereitungen auf solche Feste. Aber auch die Pfarrgemeinderatswahlen, die nun ja für den kommenden Sonntag terminiert sind, aber nur per Briefwahl oder online möglich sind.

Unterlagen auch telefonisch oder per Mail

Briefwahlunterlagen können bei den beiden Pfarrbüros in Geisingen (für Geisingen und Gutmadingen unter der Nummer 07704/272 oder E-Mail info@kath-kirchtal-donau.de oder anni.mayer@kirchtal-donbau.de) und Leipferdingen ( für Kirchen-Hausen mit Filialkirche Hintschingen, Aulfingen und Leipferdingen) unter der Nummer 07708/369 oder E-Mail bianca.weber@kath-kirchtal-donau.de oder info@kath-kirchtal-donau.de bis Mittwoch 1. April beantragt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Die ausgefüllten Briefwahlunterlagen müssen am Sonntag, 5. April bis spätestens 12 Uhr in den beiden Pfarrbüros abgegeben sein. Online-Wahl ist ebenfalls möglich, hier ist die letzte Frist für die Online-Wahl am Freitag, 3. April.

Firmung ist noch terminiert

Ostergottesdienste finden keine statt, sowohl in der katholischen wie auch in der evangelischen Kirche. Wann dann Konfirmation oder Erstkommunionfeiern stattfinden ist völlig offen. Hier sind noch Gespräche und Überlegungen im Gange, wie Gemeindereferent Benno Nestel betont. „Das Motto Gottes Engel beschütze und begleite uns“ gilt in dieser Zeit besonders, äußert sich der Gemeindereferent. Die Bilder der Erstkommunikanten sind in den Kirchen, in denen Erstkommunionfeiern stattfinden, auf einen Engel aufgeklebt. In diesem Jahr sollte noch Firmung in der Seelsorgeeinheit am 4. Juli stattfinden, auch dieser Termin ist mehr als fraglich. Denn auch hier gilt, dass die gesamte Firmvorbereitung nicht stattfindet.

Jetzt wieder verfügbar: die Digitale Zeitung mit dem neuen iPad und 0 €* Zuzahlung

*SÜDKURIER Digital inkl. Digitaler Zeitung und unbegrenztem Zugang zu allen Inhalten und Services auf SÜDKURIER Online für 34,99 €/Monat und ein iPad 10,2“ (32 GB, WiFi) für 0 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Das Angebot ist gültig bis zum 12.07.2020 und gilt nur, solange der Vorrat reicht. Ein Angebot der SÜDKURIER GmbH, Medienhaus, Max-Stromeyer-Straße 178, 78467 Konstanz.