Eine stattliche Anzahl junger Narren kam in die Stadthalle und hatte viel Spaß. Einige Gretele, Hexen, Hansele und Narrenräte waren dabei. Besonders die Polonaise oder der Hanselschottisch gefielen den Kindern. Bewegung macht auch einen kleinen Narren hungrig, die Zunft hatte hier Abhilfe parat. Am heutigen Samstag, 10. Februar, sind die Kinder zur Nachmittagsaufführung des Zunftabendprogramms ab 13.30 Uhr eingeladen, bei den Umzügen am Montag und Dienstag sind sie auch mit dabei. Dieses Kinderprogramm am Freitagnachmittag hat die Narrenzunft vor vier Jahren eingeführt, durch den Bau der neuen Halle bietet sich dieses Angebot im Foyer an.