Die Landtagswahl am Sonntag, 14. März, wird im Moment organisatorisch im Geisinger Rathaus vorbereitet. Die Zahl der Briefwähler wird wie erwartet deutlich ansteigen und mehr als doppelt so hoch sein wie bei der Landtagswahl 2016.

Anzahl der Briefwähler steigt weiter

Die Anzahl der Briefwähler hat sich bei den vergangenen Jahren weiter erhöht. Beantragten 2006 noch 253 Wähler die Briefwahlunterlagen, waren dies 2011 schon 362, die Zahl stieg 2016 auf 602, von denen 575 auch den Wahlbrief abgegeben haben.

Steigerung um fast 100 Prozent

Bis jetzt haben in Geisingen bereits 1127 Wähler die Briefwahlunterlagen angefordert. Diese Steigerung um fast 100 Prozent, die sich bis zum kommenden Wochenende noch erhöhen wird, ist größtenteils auf die Pandemie zurückzuführen. Die Zahlen teilte Hauptamtsleiter Thomas Schmid mit. Für die Landtagswahl am Sonntag, 14. März, wurden die Wahllokale geändert.

Wahlen in den Festhallen der Ortschaften

Wählte man bisher in den Rathäusern, sind am 14. März die Hallen der Orte die Wahllokale. Diese sind alle behindertengerecht. Das war bisher nur das Geisinger Rathaus, in dem man mit einem Aufzug das Wahllokal im Sitzungssaal erreichen kann. In den Stadtteilen mussten Personen mit einer Behinderung Treppen bis zu den Wahllokalen hochsteigen. Die Festhallen verfügen alle über ebenerdige Eingänge wie in Leipferdingen, Geisingen und Gutmadingen oder über behindertengerechte Notausgänge wie in Kirchen-Hausen und Aulfingen.

Eine zweite Zählgruppe muss helfen

Gewählt werden kann am Sonntag, 14. März, von 8 bis 18 Uhr. Wegen der zu erwartenden höheren Zahl an Briefwählern werden die Briefwahlstimmen, die zentral in Geisingen ausgezählt werden, von zwei Zählgruppen bearbeitet. Die zweite Zählgruppe musste beim Landratsamt beantragt werden, wie Thomas Schmid erläutert, und wurde genehmigt. Briefwahlunterlagen können noch bis Freitag, 12. März, um 18 Uhr beantragt werden. Für Fragen stehen die Mitarbeiterinnen des Bürgerbüros, Ilona Gerdt, Telefon (07704) 80721, oder Kerstin Ball, Telefon (07704) 80720, zur Verfügung.