Er ist ausgebildeter Schreiner, Speditionskaufmann und Gemeindereferent. Doch Markus Mai hat, bis er seinen Traumberuf ausüben kann, noch einen langen Weg vor sich. Der 32-Jährige möchte Priester werden. Derzeit absolviert er ein Praktikum im